So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, Sonstiges
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 2393
Erfahrung:  Microsoft Zertifikate of Excellence, Zertifikate of CompTIA, A+ und I-net+ , IHK Ausbildereignungsprüfung, IHK Netzwerkmanager
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

Hallo, mein HTC one M8 verliert seit ca. 3 Monaten während

Beantwortete Frage:

Hallo, mein HTC one M8 verliert seit ca. 3 Monaten während der erhöhten Trafficzeit zwischen 18 und 20 Uhr immer wieder den Netzbetreiber. SIM-Karte habe ich schon ohne Erfolg getauscht. Ist das ein Hardware-Fehler?
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 9 Monaten.

Hallo und herzlich Willkommen,

JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Sind Sie den in der Zeit von 18-20 Uhr immer in der selben Umgebung ?
Es wäre ja denkbar das die Funkzelle überlastet ist und daher die Verbindung abbricht.
Wenn Sie nun aber in einem anderen Teil der Stadt sind oder ganz woanders, dann sollte das Problem nicht auftreten.

Ein weiterer Test wäre, wenn Sie eine andere SIM Karte mit einem anderen Mobilfunknetz in das Gerät legen um so das Problem auszugrenzen.

Einen Hardwaredefekt schließe ich aus, da es ja laut Ihrer Aussage immer zur gleichen Zeit auftritt, muss es eine andere Ursache sein.

Ist den in Ihrem Fall das komplette Netz weg oder nur das Mobile Internet ?

Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Sind Sie den in der Zeit von 18-20 Uhr immer in der selben Umgebung ?
Ja, das ist mein Zuhause. Es passiert aber auch unterwegs morgens oder nachmittags. Ich schau ja nicht dauernd auf das Display. Mir fiel es nur um diese Zeit verstärkt auf, da es manchmal im Minutentakt ausfiel, wenn ich es gerade wieder eingerichtet hatte.Es wäre ja denkbar das die Funkzelle überlastet ist und daher die Verbindung abbricht.
Wie kann ich das testen?Wenn Sie nun aber in einem anderen Teil der Stadt sind oder ganz woanders, dann sollte das Problem nicht auftreten.
Doch s.o.Ein weiterer Test wäre, wenn Sie eine andere SIM Karte mit einem anderen Mobilfunknetz in das Gerät legen um so das Problem auszugrenzen.
Genau das hatte ich schon gemacht wie bereits in meiner Anfrage beschrieben. Ich habe eine SIM D1- mit einer SIM D2-Netz ausgetauscht. Der Fehler muss im Smartphone selbst liegen.Einen Hardwaredefekt schließe ich aus, da es ja laut Ihrer Aussage immer zur gleichen Zeit auftritt, muss es eine andere Ursache sein.
Wie gesagt, ich richte den jeweiligen Netzwerkbetreiber ein und kurze Zeit später ist alles wieder weg. Es verliert immer wieder die Einstellungen.
Ist den in Ihrem Fall das komplette Netz weg oder nur das Mobile Internet ?
Nur das Mobile Internet.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 9 Monaten.

Danke für die Ausführliche Rückmeldung.

Da Sie ja bereits ein SIM Karte von einem anderen Netzbetreiber eingelegt haben (diese Info war in Ihrer 1. Anfrage nicht ersichtlich), so muss man von einem Problem mit dem Gerät ausgehen.

Leider ist mir ein derartiges Hardwareproblem nicht bekannt, daher sollte man versuchen das Problem einzugrenzen.

Haben Sie mal den Zugangspunkt (APN Einstellungen) Ihres Mobilfunkproviders kontrolliert ?

Haben Sie das Gerät mal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt ? Sollte das Problem danach noch immer bestehen, so muss man tatsächlich von einem Defekt ausgehen.

Das mit der Funkzelle kann man leider nicht testen oder überprüfen, da man auf diese Werte als Endkunde keinen Zugriff hat.

Eventuell liegt ein Bug in der Firmware vor, es wäre aber schon sehr seltsam das dies immer zur selben Zeit und am selben Ort passiert.

Daher würde ich Ihnen zunächst empfehlen das Gerät zu sichern und dann auf die Werkseinstellungen zurück zu setzen.

Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Haben Sie mal den Zugangspunkt (APN Einstellungen) Ihres Mobilfunkproviders kontrolliert ?
Soeben ist etwas merkwürdiges geschehen: Als ich die APNs kontrolliert habe wird dort korrekterweise Vodafone angezeigt und im selben Moment ist das Mobile Netz wieder ausgefallen. D.h. also die APNs sind stabil, nur der Netzbetreiber fällt aus.
Ich habe nun nach „verfügbare Netzwerke“ gesucht und „Vodafone.de“ ausgewählt und danach „bevorzugtes Netzwerk automatisch auswählen“ gestartet.
Meldung „Autom. Registrierung läuft“ Antwort: „In Netzwerk registriert“ OK
Das hat genau 5 Sek. gehalten und nun ist wieder alles weg.Eventuell liegt ein Bug in der Firmware vor, es wäre aber schon sehr seltsam das dies immer zur selben Zeit und am selben Ort passiert.
Heute habe ich erfahren, dass es nicht nur in den Abendstunden passiert, sondern auch tagsüber. Den Fehler habe ich nur nicht bemerkt, da ich i.d.R. im WLAN unterwegs bin und nicht mit dem Handy sondern im Festnetz telefoniere. Und, wie gesagt, wer schaut schon ununterbrochen auf das Display. Somit fällt so etwas nur bei der Fehlersuche auf.Daher würde ich Ihnen zunächst empfehlen das Gerät zu sichern und dann auf die Werkseinstellungen zurück zu setzen.
Das habe ich noch nie gemacht (mit einem Smartphone). Ich glaube, da sollte ich mich besser an einen Fachhändler vor Ort wenden oder haben Sie noch eine andere Idee?
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 9 Monaten.

Das zurücksetzen auf die Werkseinstellungen können Sie ganz einfach selbst über das Menü durchführen.

Das Telefon startet dann neu, wichtig ist es das der Akku möglichst über 60 % ist. Danach dauert es ca. 5-10 Minuten bis das Gerät wieder komplett hochgefahren ist und das Gerät befindet sich dann im Auslieferungszustand.

Hier noch die Schritte die Sie ausführen müssen:

- Wechseln Sie in die EINSTELLUNGEN und tippen Sie anschließend auf den Punkt SICHERN UND ZURÜCKSETZEN
- Tippen Sie auf TELEFON ZURÜCKSETZEN
- Bestätigen Sie den Vorgang mit OK

Das einzige was Sie zuvor noch sichern müssen, sind z.B. Bilder oder andere Daten auf Ihrem Telefon.

Hat das Handy den noch Garantie ? Sofern ja dann können Sie sich auf jeden Fall an den Verkäufer / Händler wenden.

Viele Grüße

Ihr Experte

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Hier noch die Schritte die Sie ausführen müssen:
- Wechseln Sie in die EINSTELLUNGEN und tippen Sie anschließend auf den Punkt SICHERN UND ZURÜCKSETZEN
- Tippen Sie auf TELEFON ZURÜCKSETZEN
- Bestätigen Sie den Vorgang mit OK
Das einzige was Sie zuvor noch sichern müssen, sind z.B. Bilder oder andere Daten auf Ihrem Telefon.Das einzige ist jedoch der größte Aufwand: die Datensicherung! Unter Android 6 Marshmallow sind die interne und ext. SD zu einer einzigen SD geworden. d.h. die heruntergeladenen Apps, die auf die Ext. SD verschoben wurden werden auch alle gelöscht. Was ist mit der lokalen Datensicherung von einigen Apps, die nicht über Google synchronisiert werden?
HTC meldet: Diese Zurücksetzung auf die Standardeinstellungen wird alle Daten aus dem internen Speicher ihres Telefons löschen, darunter:
• Daten und Einstellungen
• Heruntergeladene Apps
• Musik, Fotos und Videos
BTW: Warum muss eigentlich das TELEFON zurückgesetzt werden und nicht nur die NETZWERKEINSTELLUNGEN „WLAN, Mobilfunkdaten und Bluetooth“?Hat das Handy den noch Garantie ? Sofern ja dann können Sie sich auf jeden Fall an den Verkäufer / Händler wenden.
Ja, noch 2 Monate. Fällt so etwas unter Garantie?
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 9 Monaten.

Danke für die Rückmeldung,

über die Garantieleistung kann ich Ihnen keine Auskunft geben, aber aus der Erfahrung kann ich Ihnen versichern, das die Hersteller zunächst einmla dem Endkunden (also Ihnen) empfehlen, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück zu setzen.

Das mit dem komplett Zurücksetzen ist eine Möglichkeit, da hierbei der Auslieferungsstandard wiederhergestellt wird und somit alle Anwendungen entfernet werden. Es wäre ja denkbar das Sie einen Taskplaner installiert haben, der immer das Mobile Internet abschaltet wenn es längere Zeit nicht genutzt wird. Diese Anwendung haben Sie aber wieder abgeschaltet, jedoch arbeitet die App dann trotzdem im Hintergrund und veursacht die Probleme. Um so ein Szenario (und alle anderen Optionen) ausschließen zu können, ist es ratsam das Telefon komplett zurück zu setzen.

Die Entscheidung ob Sie das machen wollen obligt ganz allein Ihnen.

Zur Datensicherung:

- Heruntergeladene Apps können Sie anschließend wieder erneut runterladen bzw. werden über den Google Play Store automatisch heruntergeladen. Ihr App Käufe gehen nicht verloren

- Fotos, Vidoes und Muisk sollten Sie von Hand sichern

- Kalender und Kontakte sollten in der Regel über den Google Account in der Cloud gesichert sein, prüfen Sie dennoch zuvor die Google Kontoeinstellung ob hier alles Synchronisiert wurdee

- Daten und Einstellungen gehen verloren

Sofern Sie das Gerät aber zum Händler wegen einer Garantie bringen, kommen Sie um den Sicherungsvorgang nicht herum, da bei einer Reparatur fast immer das Gerät gelöscht und neu bespielt wird.

Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich hatte noch eine Frage gestellt, die Sie nicht beantwortet haben:
Warum muss eigentlich das TELEFON zurückgesetzt werden und nicht nur die NETZWERKEINSTELLUNGEN (WLAN, Mobilfunkdaten und Bluetooth)?
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 9 Monaten.

Die Frage hatte ich wie folgt beantwortet:

Das mit dem komplett Zurücksetzen ist eine Möglichkeit, da hierbei der Auslieferungsstandard wiederhergestellt wird und somit alle Anwendungen entfernet werden. Es wäre ja denkbar das Sie einen Taskplaner installiert haben, der immer das Mobile Internet abschaltet wenn es längere Zeit nicht genutzt wird. Diese Anwendung haben Sie aber wieder abgeschaltet, jedoch arbeitet die App dann trotzdem im Hintergrund und verursacht die Probleme. Um so ein Szenario (und alle anderen Optionen) ausschließen zu können, ist es ratsam das Telefon komplett zurück zu setzen.

Außerdem - soweit mir bekannt ist - gibt es keine Funktion um alle Einstellungen was WLAN, Bluetooth etc betrifft zurück zu setzen.

Zumindest bei den Samsung und LG Geräte die ich verwende gibt es diese Funktion nicht. Da aber jeder Hersteller eigene Firmware und Funktionen auf den Geräten anbietet, kann es natürlich sein das es so eine Funktion bei dem ein oder anderen Telefon gibt. Aber der Standard ist das nicht.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Bei dem HTC kann ich zwischen Telefon zurücksetzen und Netzwerkeinstellungen zurücksetzen wählen und dabei wäre doch letzteres zu bevorzugen, oder?
HTC schreibt: Hiermit werden sämtliche Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt, einschließlich: WLAN, Mobilfunkdaten und Bluetooth zurückgesetzt.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 9 Monaten.

Danke für die Rückmeldung. Diese Funktion ist mir - da ich kein HTC habe - nicht bekannt gewesen. Wie erwähnt baut jeder Hersteller andere Funktionen ein und je nach Softwarestand ändern diese sich immer.

Selbstverständlich können Sie diese Option zuerst versuchen. Danach müssen Sie aber wieder alle WLAN Passwörter eingeben und ggf. die Bluetooth Verbindung aktivieren.

Ich bin gespannt ob es danach wieder funktioniert. Da Sie aber die APN Einstellungen kontrolliert haben, so vermute ich das es keine Besserung bringt. Ich lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren. Bitte halten Sie mich auf dem laufenden

Danke ***** *****üße

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich habe gerade den Rückruf von meinem Händler bekommen, der bereits im Nov. 2016 die Einstellungen überprüft hatte, da der Fehler damals zum ersten Mal aufgetrat. Er hat davon abgeraten, das Telefon bzw. die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, da dies nur die Daten betrifft. Bei einem evtl.Hardwarefehler würde das nichts nützen. Zudem hat er mir zugesichert, dass hier die Garantie auf jeden Fall greift.
Um die komplette Datensicherung komme ich nun doch nicht herum und hierbei können Sie mir nun auch nicht mehr weiterhelfen.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen und noch einen schönen Tag wünsche ich Ihnen.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 9 Monaten.

Danke für die Rückmeldung, dann hat ja der Händler meine Aussage bestätigt, das noch Garantie vorhanden ist und Sie auf jeden Fall eine Datensicherung machen sollten.

Dann hoffe ich das danach alles wieder zu Ihrer Zufriedenheit ist, gerne freue ich mich noch über eine positive Bewertung meiner Antwort und der Reaktionsgeschwindigkeit.

Grüße und noch einen schönen Abend

Ihr Experte

Windows_Support und weitere Experten für Mobiltelefon sind bereit, Ihnen zu helfen.