So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Christoph Geiser.

Christoph Geiser
Christoph Geiser, IT-Specialist
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 51
Erfahrung:  IT-Leiter in einem KMU, mehrjährige Erfahrung im Mobilfunkbereich
51946458
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
Christoph Geiser ist jetzt online.

Wie bekomme ich meinen Kalender aufs Handi? PC: Win 8.1, Office

Kundenfrage

Wie bekomme ich meinen Kalender aufs Handi?
PC: Win 8.1, Office 10, Outlook.
Fon: WIKO HIGHWAY, android 4.4.2
Verbindung: WLan oder USB
Installierte App: Outlook und Calendertransfer
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  Christoph Geiser hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag lieber Kunde,
es gibt verschieden Möglichkeiten für die Synchronisation.
Ich gehe mal davon aus, dass es sich beim Kalender nicht um einen Exchange-Kalender handelt. Damit ginge es ganz leicht.
Sofern Sie - und davon geh ich mal aus ;) - Ihre Daten nicht in die Cloud ablegen wollen, besteht die Möglichkeit der Offline-Synchronisierung. Also Handy ans Kabel, Synchronisation laufen lassen, Ende.
Quasi das was Sie wohl mit "USB" meinen.
Dafür kann ich Ihnen grundsätzlich die Software MyPhoneExplorer empfehlen. Ich habe diese früher öfter benutzt (nutze inzwischen nur noch Cloud-basierte Konten auf dem eigenen Server und benutze die Software inzwischen nicht mehr). Diese ist kostenfrei erhältlich unter http://www.fjsoft.at/de/
Praktisch ist die Anwendung auch um alle wichtigen Daten zu sichern. Gerade auch Kontakte und Co.
Wie die genaue Verbindung per WLAN oder USB mit MPE funktioniert wird hier erklärt:
http://www.fjsoft.at/forum/viewtopic.php?p=56764
Wichtig: für die Synchro mit WLAN (oder sogar Bluetooth) ist noch die App aus dem Android Play Store nötig. Beides zusammen sollte die Synchronisation zum Laufen bringen :)
Ich hoffe, Ihnen damit etwas weitergeholfen zu haben.
Beste Grüsse,
Christoph Geiser
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo Herr Geiser,

Danke für Ihre Antwort. Ich komme leider nur abends zu solchen Aufgaben. Habe MyPhonExplorer auf dem PC und dem Handy installiert.

habe am PC nur einen leeren Kalender. nicht meinen Outlook Kalender.

Beim Synchr. ist keine Verbindung zum Handy möglich. Auch die installierte App für Office läßt sich nicht starten. Irgendwelche Konten fehlen. Welche Einstellungen muß ich noch vornehmen?

Experte:  Christoph Geiser hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend,
kein Problem. Ich bin tagsüber ebenfalls oft nicht online, also kein Problem ;).
Wie bereits erwähnt benutze ich MPE aufgrund Fehlens eines Android-Handy nicht mehr. Aber ich versuche gerne dennoch weiterzuhelfen.
Wichtig ist zuerst: haben Sie die grundlegenden Schritte zur Einrichtung gemäss meinem geposteten Link http://www.fjsoft.at/forum/viewtopic.php?p=56764 bereits vorgenommen? Je nach Verbindungsart (WLAN oder USB) unterscheiden sich die Schritte. Grundsätzlich funktioniert das Highway auf jeden Fall mit dem MPE.
Eine einfache Anleitung finden Sie auch bei Chip (inklusive einem kurzen Video): http://praxistipps.chip.de/android-smartphone-mit-outlook-synchronisieren_18217
Wenn die Synchronisation mit USB nicht klappt, bitte unbedingt die Informationen im ersten Link beachten. WLAN ist sicherlich die einfachere (und vermutlich auch angenehmere Variante ;)).
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hat soweit geklappt. Kann Kontakte etc. am PC auslesen. Nur am Kalender ändert sich nichts. Muss ich eventuell in Outlook noch Einstellungen verändern?

Experte:  Christoph Geiser hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend,
In Outlook müssen Sie grundsätzlich keine Einstellungen tätigen. Das läuft alles über MPE.
Haben Sie in den Einstellungen von MPE im Punkt "Synchronisierung" Outlook (und dann die richtige Versionsnummer) ausgewählt?
Klicken Sie eventuell noch "Erweitert" an beim Kalender, damit Sie ggf. die Kalender auswählen können.
Die Kalendersynchronisation können Sie dann auch manuell ausführen. Wichtig wäre hier, dass Sie sicherheitshalber Ihren Outlook-Kalender sichern. Normalerweise klappt alles, aber sicher ist sicher ;).
Manuelle Synchronisation des Kalenders starten Sie, wenn Sie im Menü links mit der rechten Maustaste auf "Kalender" klicken und dann auf Synchronisieren.
Hier ist der ganze Weg noch etwas erweitert beschrieben:
http://www.outlook-stuff.com/tipps-tricks/problemloesungen/862-android-handys-mit-outlook-synchronisieren.html?showall=&start=6
Herr Münchhalfen hat zum Thema der Synchronisation auch ein recht gutes Youtube-Video gemacht, dass das Ganze nochmal genau aufzeigt: https://www.youtube.com/watch?v=rQOuocRg7_w
Ich hoffe, es klappt :)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Habe mal reingeschaut. Muß ich morgen nochmal nachverfolgen.

Für Heute Gute Nacht.

Experte:  Christoph Geiser hat geantwortet vor 1 Jahr.
Alles klar, bin gespannt auf Ihr Ergebnis.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Bin am verzweifeln. Mal funktioniert die Verbindung, dann wider "IP Adresse kann nicht ermittelt werden" und "Ordnerstruktur konnte nicht geladen werden".

Welchen Kalender muss ich im Handy installieren?

Bis morgen.

Experte:  Christoph Geiser hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend,
das IP-Problem haben einige Benutzer wie es scheint. In der Regel hilft es, wenn man einfach mal alle Netzgeräte (Handy, PC, Router, etc.) ausschaltet und neu startet. Ev mal die Nacht ausgeschaltet halten. Die genaue Fehlerquelle ist leider nicht bekannt.
Das Problem mit der Ordnerstruktur scheint bei Office zu liegen.
Hat die Synchronisation grundsätzlich schon mal funktioniert?
Haben Sie diese Anleitung aus der letzten Antwort befolgt? http://www.outlook-stuff.com/tipps-tricks/problemloesungen/862-android-handys-mit-outlook-synchronisieren.html?showall=&start=6
Auf der Seite finden Sie rechts auch noch alle vorhergehenden Schritte.
Soweit ich weiss synchronisiert MPE u.a. den integrierten Android-Kalender. Im schon geposteten Video geht es z.B. auch mit aCalendar. Das Produkt kenne ich aber nicht.
Experte:  Christoph Geiser hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend lieber Kunde,
leider habe ich seit dem 28.5. kein Feedback mehr von Ihnen bekommen. Wie ist denn der Stand der Dinge?
Benötigen Sie noch weitere Hilfe?
Freue mich auf Ihr Feedback.
Viele Grüsse,
Ch. Geiser
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo Herr Geiser,

Ich bin z. Zt. beruflich sehr angespannt und konnte mich nicht mit dem Problem befassen.

Ich habe den MyPhonExplorer im Handy und PC installiert. Kann Kontakte auslesen und bearbeiten, SMS schreiben usw. lediglich an den Kalender komme ich nicht ran. Auf dem Handy ist auch die Androit Version von Outlook installiert. Zur Aktivierung muss ich noch Konten einrichten. Mir fehlen jedoch die Zugangsdaten wie Passwort oder Beschreibung. Ich weis nicht, was da gemeint ist bei outlook com.

Ich hoffe, mich in den nächsten Tagen intensiver damit befassen zu können.

J. Albrecht

Experte:  Christoph Geiser hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend Herr Albrecht,hm, ich muss sagen, da ich MPE nicht mehr aktiv nutze, komme ich leider auch nicht mehr weiter. Mit obigen Tipps müsste sich eigentlich auch der Kalender einwandfrei synchronisieren lassen.Mit Outlook für Android hat das aber nichts zu tun. Ich vermute mal, dass Zugangsdaten und Passwort hier für Ihren gewünschten Mailaccount ist (Outlook unterstützt hier Microsoft Exchange, Office 365, Outlook.com (einschließlich Hotmail und MSN), Gmail, Yahoo Mail und iCloud.).Sie können sich natürlich überlegen, ob Sie ein Office 365 Abo kaufen wollen. Damit ist die Synchronisierung massiv einfacher und sie können ihr Outlook mit Office 365 verbinden und auf dem Handy die Outlook ab nutzen (und hier ebenfalls mit Office 365 verbinden). Kostet aber bissel was ;).Und da ich mich persönlich mit Office365 zu wenig auskenne, kann ich hier keine konkreten Tipps geben.Unterm Strich bleibt mir hier leider nichts anderes übrig, als die Frage für andere Experten freizugeben.Vielleicht können Ihnen diese noch weiterhelfen :).Entschuldigen Sie bitte, dass ich an dieser Stelle nicht mehr weiter weiss.Viele Grüsse,Ch. Geiser
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Danke für Ihre Offenheit. Ich würde Sie gern positiv bewerten. Ich weis nicht. Ist mit der Bewertung die Kommunikation abgeschlossen oder kann ich mit einem anderen Ansprechpartner mein Problem weiter einer Lösung zuführen? Bitte geben Sie mein Problen an einen anderen Experten frei.

mfg

J. Albrecht

Experte:  Christoph Geiser hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo Herr Albrecht,
mit der positiven Bewertung ist die Frage grundsätzlich abgeschlossen, es können aber noch weitere Posts erfolgen. Mit der positiven Bewertung erhalte ich aber die anteilige Bezahlung für die Frage, ein anderer Experte würde dann nichts mehr bekommen.
Schlage daher Folgende Option vor:
- wir lassen die Frage erstmal offen für andere Experten. Falls ein anderer Experte das Problem annimmt und es hoffentlich auch löst, bewerten sie bite danach positiv - der lösende Experte soll das Geld erhalten und auch die Bewertung.
Sollte kein Experte übernehmen können, dürfen Sie mich natürlich immer noch gerne positiv bewerten.
Die Frage ist weiterhin offen für die anderen Experten. falls keine antwortet und Sie nach einigen Tagen mir die Bewertung zukommen lassen wollen, schreiben Sie hier einfach nochmal rein - ich beobachte die Frage derweil ;) (bin ja auch auf die Lösung gespannt).
@alle Experten-Kollegen: komme hier leider nicht mehr weiter. Vielleicht hat jemand von euch da noch tieferes Wissen :)
Viele Grüsse,
Ch. Geiser

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen! Und super ist auch, dass man nicht nur ein zwei Sätze, sondern auch Details zu den Fragen bekommt. Hannah Czerny Würzburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen! Und super ist auch, dass man nicht nur ein zwei Sätze, sondern auch Details zu den Fragen bekommt. Hannah Czerny Würzburg
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    379
    Fachrichtung Gerätetechnik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    379
    Fachrichtung Gerätetechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    15
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IN/indowsupport/2015-9-14_64229_bild.64x64.jpg Avatar von Windows_Support

    Windows_Support

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    165
    Microsoft Zertifikate of Excellence, Zertifikate of CompTIA, A+ und I-net+ , IHK Ausbildereignungsprüfung, IHK Netzwerkmanager
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LY/ly/2015-4-28_105619_profilfotoklein.64x64.png Avatar von Christoph Geiser

    Christoph Geiser

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    16
    IT-Leiter in einem KMU, mehrjährige Erfahrung im Mobilfunkbereich
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/dickidick/2011-1-27_124638_KS3b.64x64.jpg Avatar von Karsten

    Karsten

    Dipl.-Kfm. & IT-Techniker.

    Zufriedene Kunden:

    1642
    Geschäfts-Inhaber, über 20-jährige Erfahrung, in der Digitaltechnik, Elektrotechnik und Elektronik.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EC/echatronicus/2015-11-20_10629_tichlmeyrakobfert.64x64.jpg Avatar von Mechatronicus

    Mechatronicus

    Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    362
    Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mobiltelefon