So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 401
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
Tronic ist jetzt online.

microsoft Smartphon Lumia 525

Kundenfrage

Habe ein microsoft Smartphon Lumia 525 vor kurzem bei Fa.Conrad gekauft.Zu dem Smartphon gehoerte als Ladegeraet eine Leitung mit Steckernetzteil von Microsoft und ein Teil von LogiLink mit integrierten Steckdosen für USB Stecker - einmal Normalgroesse und eimal Minigroesse.Mit dem Aufladen des Smartphones habe ich Schwierigkeiten.Nach 24 und mehr Stunden zeigt der Balken an der Ladeanzeige einen halben Ladestand an. Ist es vielleicht ausreichend wenn ich das Teil von LogiLink garnicht verwende - sondern nur das Ladenetzteil von Microsoft verwende.Oder liegt es am Akku? Mit freundlichem Gruss ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 2 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Antwort:Nachdem ich mit verschiedenen anderweitigen Experten gesprochen habe, hat sich ganz umsonst eine Loesung ergeben.Es geht jetzt alles wie es sein soll .Das ganze waere nicht aufgetreten wenn die Bedienungsanleitung etwas ausführlicher diesen Ladevorgang beschrieben haette.Spart man da nicht am falschen Ende?


Unter diesen Umstaenden werde ich den Service der Fa.Microsoft nicht mehr in Anspruch nehmen.


Mit freundlichem Gruss


Werner Stehn

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mobiltelefon