So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Sonstiges
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  ehem. Apple-Mitarbeiter (4 Jahre), iPhone-Service seit 2007.
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
iDoc ist jetzt online.

Hallo, iPhone 5 hängt in der Bootschleife. Kann weder ein-

Kundenfrage

Hallo,
iPhone 5 hängt in der Bootschleife. Kann weder ein- noch ausgeschaltet werden. Habe es bereits mit reboot probiert, alle möglichen forumsmöglichkeiten ausprobiert.
iTunes neu raufgespielt,.... Zumindest kennt Itunes jetzt das Handy, aber es erscheint nur die CD mit iTunes Logo sowie das Kabel am Bildschirm.
Gestern habe ich auch ein Update gemacht, ist nur noch schlimmer geworden. Jetzt bekomme ich beim wiederherstellen Fehlermeldung 4013.
Lösungen möglich oder neues kaufen?
LG
Andreas
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 2 Jahren.
iDoc :

Sehr geehrter Kunde, Guten Tag! Bisher haben Sie alles richtig gemacht. Ihre Fehlermeldung deutet auf ein technisches Problem mit dem Gerät / den Kabeln hin (Lesen und Schreiben sind gestört): http://support.apple.com/kb/TS5314?viewlocale=de_DE&locale=en_US Bitte versuchen Sie folgende Alternativen: 1. ein anderes Kabel benutzen, 2. einen anderen USB-Port am Rechner nutzen, 3. Einen komplett anderen Rechner nutzen, der bestenfalls nicht die selbe Virenschutzsoftware verwendet. Wenn es weiterhin Probleme gibt, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Speicherchip des iPhones fehlerhaft. Mein persönlicher Tipp bei einem Gerät diesen Alters ist, es reparieren zu lassen, es ist keine günstige Reparatur (dreistellig), aber ein Neukauf ist in meinen Augen (noch) nicht zu rechtfertigen. Wenn Sie noch Garantie (oder eine Gerantieerweiterung) haben, gehen Sie zu einem Apple-Fachhändler - nennen Sie mir ihre PLZ, und ich finde einen für Sie in der Nähe. Wenn Sie keine Garantie mehr haben, ist Option 1 immer möglich, aber es gibt auch eine andere Variante: http://www.idoctor.at Sie ist "unoffiziell" und etwas riskanter, aber meist billiger. Die letzte Möglichkeit ist, selbst Hand anzulegen, wenn Sie technisch versiert sind / einen technisch versierten Freund haben: https://www.ifixit.com/Guide/iPhone+5+Logic+Board+Replacement/10700 Die Ersatzteile finden Sie bei eBay. Das ist alles, was ich ihnen anbieten kann - mein Tipp ist wie gesagt, das Gerät reparieren zu lassen, wenn das Problem nach den o. g. Maßnahmen immer noch nicht funktionstüchtig ist. Bei Fragen / Unklarheiten schreiben Sie mir! Grüße :) iDoc

Experte:  iDoc hat geantwortet vor 2 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
bitte geben Sie mir noch eine Rückmeldung zu meiner Antwort.

- falls Sie damit weitergekommen sind, bewerten Sie bitte meine Antwort mit den grünen „Smileys“ darunter, dann wird die Frage geschlossen und ich für meine Arbeit von JustAnswer bezahlt.

- falls es noch nicht geklappt hat bzw. Unklarheiten in irgendeiner Weise vorhanden sind, melden Sie sich gerne auf diesem Weg nochmal bei mir. Ich bin solange für Sie da, bis alle Fragen geklärt sind. Eine Lösung für meine Kunden zu finden, wenn irgendwie möglich, liegt mir am Herzen!

Grüße!
iDoc

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mobiltelefon