So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Sonstiges
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  ehem. Apple-Mitarbeiter (4 Jahre), iPhone-Service seit 2007.
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
iDoc ist jetzt online.

Hallo , habe als Weihnachtsgeschenk ein Blaupunkt Endeavour

Kundenfrage

Hallo , habe als Weihnachtsgeschenk ein Blaupunkt Endeavour 1010 erhalten . Alles funktionierte bestens . Jetzt nach vier - oder fünfmaligem Laden des Akkus mit dem beiliegendem Ladekabel , nach dem gestrigen Laden (etwa 1,5 Std ) läßt sich das Tablet nicht mehr einschalten . Bei erneutem Anschließen des Ladekabels wird kurzzeitig ein
roter Akku gezeigt . Ansonsten keine Reaktion ,auch nicht nach langem Drücken der Einschalttaste . Meine Frage : Ist der Akku überladen oder etwa defekt ?
Für eine hilfreiche Antwort bin ich Ihnen sehr dankbar .
lodo
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, Guten Tag! Bisher haben Sie alles richtig gemacht (auch mit dem sog. "Hard reset"). Es gibt zu diesem Zeitpunkt zwei Möglichkeiten: 1. Der Akku ist defekt und wird ihnen innerhalb der Garantie schnell ersetzt. 2. Der Akku wurde "überladen", hat sich dann "umgepolt" und "tiefentladen". Prinzipiell würde ich dazu tendieren, das Sie in diesem Fall das komplette Gerät durch den Hersteller austauschen lassen, da es dafür spricht, das mit den Zellen irgendetwas nicht in Ordnung ist. Leider können Sie bei dem Gerät nicht versuchen, den Akku zwei, drei Tage aus dem Gerät zu entfernen und es dann nochmal zu probieren. Wenden Sie sich in den ersten 14 Tagen nach Kauf an den Verkäufer, und/oder danach direkt an den Hersteller über eine Ortsrufnummer, Fax oder E-Mail:

Hotline for Tablet-PC´s:

+49 (0) 511 - 27049690
Fax: +49 (0) 511 - 1612536

Email-Support:
Support(at)firstservice-gmbh.de

iDoc :

Ich empfehle ihnen, das Problem per E-Mail zu schildern. Vergessen Sie nicht, den Kaufbeleg bereit zu halten. Grüße! iDoc

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, ich kann nicht einschätzen, ob Sie über das Internet eine ganz andere Lösung erhofft haben - die gibt es in diesem Fall nicht. Wenn Sie also mit meiner Antwort in diesem Fall nicht zufrieden sind, melden Sie sich bitte noch einmal bei mir und teilen mir das mit, bevor Sie negativ bewerten sollten. Ich wäre ihnen dafür sehr dankbar. Grüße! iDoc

Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
bitte geben Sie mir noch eine Rückmeldung zu meiner Antwort.

- falls Sie damit weitergekommen sind, bewerten Sie bitte meine Antwort mit den grünen „Smileys“ darunter, dann wird die Frage geschlossen und ich für meine Arbeit von JustAnswer bezahlt.

- falls es noch nicht geklappt hat bzw. Unklarheiten in irgendeiner Weise vorhanden sind (wie oben erwähnt, gibt es dann evtl. andere Möglichkeiten, die Frage zu schließen), melden Sie sich gerne auf diesem Weg nochmal bei mir. Ich bin solange für Sie da, bis alle Fragen geklärt sind. Eine Lösung für meine Kunden zu finden, wenn irgendwie möglich, liegt mir am Herzen!

Grüße!
iDoc