So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

iPhone Suche läßt sich nicht deaktivieren, trotz korrekter

Kundenfrage

iPhone Suche läßt sich nicht deaktivieren, trotz korrekter Apple-ID und zugehörigem Paßwort - was kann ich tun


Habe über PC das iPhone gesucht und gefunden - also Suche funktioniert - nur läßt sich nicht ausschalten (damit keine Telefonfunktion, G3 Internet, ... (WLAN funktioniert))

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Leider haben wir immer wieder Fälle, in denen versucht wird, für illegal in Besitz genommene Geräte Tipps zur Inbetriebnahme zu erhalten und stehen vor dem Problem, dass wir nicht einordnen können, ob der jeweilige Fragesteller tatsächlich auch der rechtmäßige Besitzer ist.
Ich bitte daher um Verständnis, wenn ich Sie ersuche, einen Nachweis zum rechtmäßigen Erwerb über das Briefklammersymbol in eine Antwort einzubinden.

Sicher fühlen Sie sich auch wohler, wenn Sie wissen, dass im Fall des Verlustes Ihres Gerätes über unser Portal der (unehrliche) Finder keine Unterstützung erhält.

Vielen Dank.

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich sehe im System zwar, dass Sie eine Antwort gesendet haben, diese enthält jedoch keinen Inhalt.

Versuchen Sie es doch bitte nochmal.
Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Habe versucht,über die Briefklammer meine Vertragsverlängerung bei DEBITEL (beinhaltete als neues Handy das iPhone V) zukommen zu lassen. Klappt aber irgendwie nicht so richtig

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich habe noch einmal versucht, über das Klammersymbol die Vertragsverlängerung zu senden (PDF-Format) - in dem sich öffnenden Fenster wurde mir in der Statusleiste angezeigt, daß dies auch an JUSTANSWER gesendet wurde. Ich hoffe, daß es diesmal geklappt hat.Wenn nicht, gibt es vielleicht eine E-Mail Adresse wo ich die Vertragsverlängerung über z.B.Outlook senden kann?


 

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

Sie könnten unsere Support-E-Mail benutzen: [email protected]

Aber da Sie recht genau angeben, über eine Vertragsverlängerung zu verfügen, gebe ich Ihnen vorab gern schon einige Hinweise.

Schauen Sie bitte mal in den Einstellungen bei
> Ortungsdienste
Es werden alle Apps, die das GPS (oder Ortung über WLAN) benutzen, gelistet.
Hier scrollen, bis "Mein iPhone suchen" zusehen ist und antippen.
Nun erscheinen 2 Schalter, die Sie beide ausschalten müssen, um die Ortung zu deaktivieren.

Ansonsten bitte noch angeben, welches Modell genau Sie haben.

__________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte eine positive Bewertung abgeben.

Zögern Sie nicht, nachzufragen, wenn noch Klärungsbedarf besteht.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter COM.iN IT-Service


Ich habe mich heute über [email protected] mit Bitte um Weiterleitung an Sie gewandt.Vielleicht klappt es ja so, daß Sie die Vertragsverlängerung erhalten.


Ihren Tip über Einstellungen / Datenschutz / Ortungsdienste / "Mein iPhone suchen" habe ich befolgt - aber auch hier: beim Abmelden des iPhone bei iCloud gab es ein Problem. Versuchen Sie es erneut, indem Sie "mein iPhone suchen" deaktivieren.


 


Mit freundlichen Grüßen

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

dann wäre die nächste Variante, in den Einstellungen für iCloud ebenfalls den Schalter bei "Mein iPad suchen" auf Off zu stellen. Hierbei wird das Kennwort Ihrer Apple-ID abgefragt.

Bockt es auch dann immer noch, bliebe nur noch das Löschen des gesamten Apple-Accounts (Apple-ID)
Diese Funktion befindet sich ebenfalls bei den iCloud-Einstellungen, dort ganz unten.

Dazu ist anzumerken, dass Ihre Apple-ID als solche dadurch nicht gelöscht wird. Sie können dannimmer noch über einen PC/Mac und Browser auf Ihre Apple-ID zugreifen und auch Ihr iPhone erneut an diesem Account anmelden.
(Eine Apple-ID lässt sich z.Zt. gar nicht komplett löschen)

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Schalter "Mein iPad suchen" habe ich nicht gefunden. Dann wollte ich Ihrem Tip folgend den Accound löschen, bin dabei immer wieder bei der iPhone Suche gelandet - und diese ließ sich ja nicht deaktivieren

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich fürchte, das Verhalten Ihres Gerätes entspricht einer sog. Endlosschleife, in der es festhängt.

In solchen Fällen bleibt eigentlich nur das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

Aber schließen Sie Ihr iPhone bitte mal an PC o. Mac an und schauen in iTunes, ob es sich aus einem evtl. vorhandenen Backup wiederherstellen lässt.

Dazu in iTunes in der linken Spalte die Zeile mit dem Gerätenamen anklicken und im rechten Teil oben auf Übersicht(sofern nicht automatisch gewählt).


Gleich oben im ersten Teil der Infos befindet sich der Schalter "Wiederherstellen".
Die zweite Option mit iTunes wäre dann das Wiederherstellen aus einem zuvor angelegten Backup.
dieses gibt es aber nur, wenn Sie es selbst ausgelöst haben bzw, das Update auf iOS 7 über iTunes erfolgte.

MFG

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mobiltelefon