So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
Marc ist jetzt online.

Hi,meine handy eine Nokia7230 mit eine prepaid karte von Ortelmobil(E

Kundenfrage

Hi,meine handy eine Nokia7230 mit eine prepaid karte von Ortelmobil(E plus)ist ohne fremd einwierkung,alle sms,dateien,bilder geloecht.Kannmann sie wiederherstellen? Vielen dank
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,


es gibt verschiedene Software Lösungen die für Datenwiederherstellung von Handys zu verwenden sind

http://www.winload.de/s/datenrettung-handy

dazu muss Ihr Handy mit einem passenden Datenkabel, mit dem Computer verbunden werden und dann eine der auf der Seite angebotenen Softwarelösungen gestartet werden.

Ein beliebtes und vor allem kostenloses Programm zur einfachen Datenrettung ist "FileRecovery". Es hat sich bereits in vielen Tests bewiesen und weist im Durchschnitt eine Wiederherstellungsquote von ~90% auf.

download: http://www.chip.de/downloads/PC-Inspector-File-Recovery_13006819.html

Kommen wir zum Fall der Fälle: Der interne Handy-Speicher wird nicht als Wechseldatenträger erkannt und wird nicht vom Explorer ausgelesen. Dies ist bei älteren Modellen sehr oft der Fall. Meist hat man nur durch spezielle Software des Herstellers Zugriff auf den Speicher, sodass Datenrettungsprogramme den Speicher nicht erkennen können.

Der Laie kann hier nichts ausrichten, da der interne Handyspeicher über ein anderes Betriebssystem läuft und die erhältlichen Datenrettungsprogramme mit der "Handy-Systemsprache" nichts anfangen können. Im Internet tummeln sich einige forensische Programme, die allerdings nicht offiziell freigegeben sind. Es bleiben nur zwei Möglichkeiten:

Die günstigere ist, den Handyhersteller anzurufen und nach einer Datenrettung zu fragen. Diesen Service bieten nicht alle Handyhersteller an. Einen Versuch ist es aber definitiv Wert. Vor allem da Fragen ja nichts kostet. Hierbei müssen mit Kosten von bis zu 200€ gerechnet werden.

Die zweite und kostenspieligere wäre, eine Datenrettungsfirma zu beantragen. Diese Möglichkeit ist teuer, zieht sich meist mehrere Wochen und lohnt sich nur bei extrem wichtigen Daten, die gerettet werden müssen. Kosten belaufen sich je nach Professionalität und Größe der Firma und sind bei jedem Kunden individuell zusammen gestellt. Man sollte auf jeden Fall einen Kostenvoranschlag verlangen.


Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo lieber JustAnswer Kunde,

wie ich gesehen habe, ist Ihre Frage weiterhin bei JustAnswer offen und ich würde nun gerne von Ihnen kurz wissen, ob ich noch weiterhelfen kann/soll.

Sollte meine Antwort Ihnen bereits beim lösen des Problems geholfen haben, bewerten Sie bitte diese positiv, damit der Fall geschlossen werden kann und ansonsten stellen Sie bitte Ihre Rückfrage, damit ich Ihnen bei der Lösung helfen kann.

Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit


Marc