So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

wie verbinde ich mein Samsung a5230, drei Jahre alt, mit neuem

Kundenfrage

wie verbinde ich mein Samsung a5230, drei Jahre alt, mit neuem Toshiba,
habe gerade das Kabel gekauft, und der pc meldet usb 1.0?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Damit die Verbindung zum Rechner funktioniert müssen einige Vorraussetzungen erfüllt sein.
Auf dem Rechner muss der richtige USB treiber installiert sein
Das Kabel für die Verbindung muss den Gerätespezifikationen entsprechen
Auf dem Rechner muss die richtige Version der KIES Software installiert sein.

Gehen sie bitte folgendermaßen vor:
Installieren sie bitte die USB Treiber des Rechners. Diesen bekommen sie zum Download unter folgender Adresse:

http://de.computers.toshiba-europe.com/innovation/download_drivers_bios.jsp?service=DE

Verwenden sie bitte grundsätzlich die Treiber des Rechnerherstellers. Nur damit ist eine vollständige Funktion der Hardware gegeben. Die Windows eigenen Treiber funktionieren häufig nicht richtig.

Bei einigen Herstellern ist der USB Treiber ein Bestandteil des Chipsatztreibers.

Die entsprechende Software für ihr Samsung bekommen sie unter samsung.de unter Support und Downloads unter Angabe des Modells. Laden sie sich diese bitte herunter und installieren sie sie. Danach sollte die Verbindung möglich sein.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
1) die Antwort kam sehr spät, wir haben Termine, und können keine Stunde warten.
2) den link hatte ich selbst, dort gibt es kein USB I treiber


3) ein IT Profi vor Ort hat gemeint, daß es unmöglich ist,

das schafft das Samsung erst nach Stunden der Spielerei.


Geld in diesem Fall nicht wert
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie bereits erwähnt ist der USB Treiber häufig Bestandteil des Chipsatztreibers. Dementsprechend müssen sie dann wenn kein einzelner USB treiber vorhanden ist den Chipsatztreiber nehmen. Dabei spielt es KEINE Rolle, ob das Gerät nun USB 1.1 oder USB2.0 verwendet da beibe Standards sich nur in der Geschwindigkeit unterscheidenDa s heist JEDES USB 1 Gerät kann an jedem USB2 Port betrieben werden und umgekehrt. Die Übertragungsgeschwindigkeit wird dann jedoch USB 1 nicht überschreiten.
Wenn ihnen ein Experte vor Ort sagt, das sei nicht möglich, dann hat dieser mit Verlaub keine Ahnung.
Abgesehen davon unterstützen nahezu alle Toshiba Notebooks mindestens USB2.0. Das Selbe gilt für Samsung Geräte. Auf USB1 greift Windows nur dann zurück wenn nicht die richtigen Treiber verwendet werden. Die Windows eigenen Treiber stellen meist nur USB1 zu Verfügung.