So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SGehmlich.
SGehmlich
SGehmlich, Diplom (FH)
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 122
Erfahrung:  Diplom Ingenieur der Elektrotechnik
59152898
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
SGehmlich ist jetzt online.

Habe ein Brother Telefon,Fax und Kopierer meine Frage ist bei

Kundenfrage

Habe ein Brother Telefon,Fax und Kopierer meine Frage ist bei mir meine Schwarze Patronne kommt nicht mehr durch es kommt unlesserich ein fax kopieren ist auch nicht mehr möglich haben das gerät gereinickt aber es basiert nichts die anderen Farben gehen nur die Schwarze nicht würde mich freuen wenn ich eine Antwort bekommen könnte Danke XXXXX XXXXX Telefon 034903/ 63224
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  SGehmlich hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

gehen Sie bitte nach folgender Anleitung vor:

Wenn die Farben blass sind oder Streifen in Bildern oder Texten zu sehen sind, können verstopfte Tintendüsen die Ursache sein. Sie können dies anhand des Testausdruckes überprüfen.

  • Überprüfen Sie zuerst den korrekten Sitz der Tintenpatronen.

  • Folgen Sie bitte den unten stehenden Schritten, um die Druckqualität zu überprüfen und den Druckkopf zu reinigen.


    1. Drucken Sie einen Druckqualitätstest aus.

      1. Drücken Sie (Tinte).

      2. Drücken Sie Testdruck.

      3. Drücken Sie Druckqualität.

      4. Drücken Sie Start Farbe.
        Das Gerät druckt eine Testseite zur Überprüfung der Druckqualität aus.

    2. Prüfen Sie die Druckqualität der vier Farbblöcke auf der Testseite. Die Farben erscheinen in der Reihenfolgen (von links): Schwarz - Gelb - Cyan - Magenta.

    3. Vergleichen Sie Ihren gerade erstellten Ausdruck mit den unten aufgeführten Beispielen:

      (A) Eine oder mehrere komplette Farbblöcke fehlen:


      (B) Die meisten der kurzen Linien einer oder mehrerer Farben fehlen:


      (C) Einige Teile der Linien einer oder mehrerer Farben fehlen in den Farbblöcken:


    4. Im Display erscheint die Frage, ob die Druckqualität gut ist. Wählen Sie bitte Nein, wenn Ihr Testausdruck einem der Beispiele A, B oder C entspricht.

    5. Sie werden gefragt, ob die Druckqualität des schwarzen und er drei farbigen Blöcke gut ist. Drücken Sie Ja oder Nein.

    6. Im Display erscheint die Frage, ob die Reinigung gestartet werden soll. Drücken Sie Start (Farbe). Das Gerät beginnt den Druckkopf zu reinigen.

    7. Nachdem der Reinigungsvorgang abgeschlossen ist, drücken Sie Start (Farbe). Das Gerät druckt nochmals die Testseite.

    8. Wiederholen Sie Reinigung und Ausdruck des Druckqualitätstest aus Schritt 4-7.

    9. Vergleichen Sie den zweiten und dritten Ausdruck mit dem in Schritt 1 zuerst ausgedruckten Druckqualitätstest:


      • Entspricht die Druckqualität Ihres zuerst ausgedruckten Qualitätstests den Beispielen (A) oder (B) und Sie können im zweiten und dritten Ausdruck keine Verbesserung erkennen, kontaktieren Sie bitte Ihren Brother Händler.


      • Entspricht die Druckqualität Ihres zuerst ausgedruckten Qualitätstests den Beispielen (A) oder (B) und Sie können im zweiten und dritten Ausdruck eine Verbesserung erkennen, aber der Ausdruck ist noch nicht in Ordnung, wiederholen Sie den Reinigungsvorgang und den Druckqualitätstest noch drei Mal (insgesamt höchstens fünf Mal). Können Sie keine weitere Verbesserung feststellen, kontaktieren Sie bitte Ihren Brother Händler.


      • Entspricht die Druckqualität Ihres zuerst ausgedruckten Qualitätstests dem Beispiel (C) und Sie können im zweiten und dritten Ausdruck eine Verbesserung erkennen, aber der Ausdruck ist noch nicht in Ordnung, wiederholen Sie den Reinigungsvorgang und den Druckqualitätstest noch drei Mal (insgesamt höchstens fünf Mal). Können Sie keine weitere Verbesserung feststellen, kontaktieren Sie bitte Ihren Brother Händler.

        .

    10. Drücken Sie Stopp.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Auch das haben wir gemacht die anderen Farben sind ok nur die Schwarze brinkt nur eine reiche bunkte und weiter nichts
Experte:  SGehmlich hat geantwortet vor 4 Jahren.
Okay,

dann versuchen wir den Druckkopf manuell zu reinigen.

Haben Sie die Möglichkeit den Druckkopf herauszunehmen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ja wenn ich wüste wo der Druckkopf ist wäre es schön
Experte:  SGehmlich hat geantwortet vor 4 Jahren.
Okay kein Problem!

Wenn Sie alle Patronen aus dem gerät nehmen, dann liegt darunter der Druckkopf. Kann dieser herausgenommen werden?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein ist nicht möglich
Experte:  SGehmlich hat geantwortet vor 4 Jahren.
Okay,

einen letzten Versuch haben wir hiermit:

WICHTIG! Haargenau wie folgt vorgehen! Diese Vorgehensweise ist laut Hinweis des Brother-Service aus gutem Grund NICHT im Handbuch erwähnt, da falsche Eingaben zur Folge haben können, dass grundsätzliche Funktionen des Geräts nicht mehr verfügbar sind!
Nicht mehrmals hintereinander durchführen!

Modellabweichend können die Tasten am Gerät auch anders heißen:
"Menü" = "Menü/Eingabe"
"Eingabe" = "Menü/Eingabe" = "OK"
"+" = "Pfeil nach oben"

- Netzstecker ziehen

- "Menü"-Taste drücken und gleichzeitig (!) den Netzstecker wieder einstecken. Die Taste so lange gedrückt halten, bis im Display "Maintenance" erscheint, dann loslassen.

- "+"-Taste so oft drücken, bis im Display "7" steht, mit "Eingabe"-Taste bestätigen

- "+"-Taste so oft drücken, bis im Display "6" steht, mit "Eingabe"-Taste bestätigen

(im Display sollte jetzt "Cleaning All" stehen)

- "+"-Taste so oft drücken, bis im Display ein kleiner Pfeil erscheint, mit "Eingabe" bestätigen

(sollte die nun im Display angezeigte Farbe noch nicht die zu reinigende Patrone sein, diesen Schritt wiederholen, bis dies der Fall ist. Bei neueren Modellen kann die Farbe mittels der "Pfeil-nach-recht"-Taste ausgewählt werden!)

- "+"-Taste so oft drücken, bis im Display "4" steht, mit "Eingabe" und "Start S/W" bestätigen

Jetzt startet die Reinigung, das dauert eine kleine Weile.
Wenn im Display wieder "Maintenance" steht, geht es weiter:

- "+"-Taste so oft drücken, bis im Display "0" steht, mit "Eingabe" bestätigen

- "+"-Taste so oft drücken, bis im Display "9" steht, mit "Eingabe" bestätigen

Jetzt wird ein Testdruck erstellt, anhand dessen man sehen kann, ob alle Patronen (wieder) einwandfrei drucken.

- "+"-Taste so oft drücken, bis im Display "9" steht, mit "Eingabe" bestätigen

(es erscheint der Text "Mainentance 9")

- "+"-Taste so oft drücken, bis im Display "9" steht, mit "Eingabe" bestätigen

(es erscheint der Text "Maintenance 99" und das Gerät verlässt den Modus)

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn ich den stecker ziehe kann ich nicht auf die taste menü drücken
Experte:  SGehmlich hat geantwortet vor 4 Jahren.
Warum nicht?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Weil dann die Anzeige dunkel ist und lässt sich nichts machen
Experte:  SGehmlich hat geantwortet vor 4 Jahren.
Okay,

leider scheint die intensivreinigung bei Ihrem Gerät nicht zu funktionieren.

Leider gibt es nur die Möglichkeit, den Druckkopf durch ausbauen zu reinigen. Dieser Vorgang ist leider etwas komplizierter, haben Sie jemanden, der dies für Sie erledigen könnte?

Der Druckkopf muss anschließend mit einer Iso-Alkohol Lösung gereinigt werden, dadurch lösen sich die verkrustungen im Druckkopf. Leider kann dier Vorgang nur im ausgebauten Zustand durchgeführt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das beteutet das ich einen Fachmann nehmen muß da mann ja nicht an das gerät rumpasteln darf
Experte:  SGehmlich hat geantwortet vor 4 Jahren.
...leider ja!

Bei anderen Herstellen ist der ausbau des Druckkopfes sehr einfach. Bei Brother wird dies leider fast nur durch den Kundendienst bewerkstelligt.

Experte:  SGehmlich hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

haben Sie weitere Fragen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mobiltelefon