So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Ich besitze ein Samsung Galaxy R 19103. Heute Früh war es auf

Kundenfrage

Ich besitze ein Samsung Galaxy R 19103. Heute Früh war es auf einmal ausgeschaltet, obwohl ich es sicher nicht ausgeschaltet hatte. Ich schaltete es ein und wollte mein Passwort zum Entsperren eingeben. Es stimmt 100%tig! Doch kommt immer nur: Passwort erneut einfügen! Es wird weder nach meinem gmail-Konto noch nach einem Pin oder irgendetwas Anderem gefragt! Alles, was da steht ist: Sie habe fpünfmal eine falsches Passwort eingegeben. Warten Sie 30 Sekunden, bevor Sie es erneut versuchen.
Gibt es eine Möglichkeit, das Gerät zu booten? Kann ich via PC etwas tun? Wo muss ich da rein? Mein altes PCStudio (5230) erkennt das Galaxy nicht ....

Bitte HILFE!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Versuchen Sie es bitte mal mit dem Programm Kies.
(Link führt zum Download bei Samsung)

Bitte beachten, dass New PC Studio nicht läuft.
Wenn es von Kies erkannt wird, wobei das durchaus etwas dauern kann, aber nicht länger als maximal 1-2 Minuten, sollte automatisch geprüft werden, ob eine neue Firmware vorhanden ist.
Wird eine zur Installation angeboten, starten Sie das Setup, aber lassen Sie KEINE Sicherung anlegen. Damit würde ein fehlerhaftes Passwort ebenfalls gesichert.
Es gehen dann zwar einige persönliche Daten verloren, aber das ist das kleinere Übel im Vergleich zur Unbrauchbarkeit.

Eine Alternative wäre noch der Versuch, es in den Recovery Mode zu versetzen und einen Factory Reset (Werkszustand) durchzuführen.

Versuchen Sie dies, indem Sie:

gleichzeitig die Tasten: Volume lauter + Home + Power
drücken und festhalten.

(Bitte darauf achten, nicht beide oder die Volume - Minus zu drücken!)

Wenn das Gerät wieder bootet (Galaxy Schriftzug wird angezeigt) die Knöpfe wieder loslassen.


Es erscheint ein Menü in Englisch, das Recovery-Menü:



Hier wählen Sie mit Hilfe der Volume Tasten + oder - den Eintrag:
wipe data/ factory reset
Die Auswahl mit dem Power-Button bestätigen.


Es erfolgt die Anzeige einer Sicherheitsabfrage:


Hier wieder mit den Volume-Tasten bis zum Eintrag Yes ... scrollen und durch erneutes Drücken der Power-Taste bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen muss noch neu gebootet werden. Das ist im nächsten Bildschirm bereits markiert. Es genügt, zur Bestätigung des Reboot den Home-Button zu drücken.

__________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

__________________________________________
BITTE BEACHTEN:
FÜR DAS STELLEN EINER NACHFRAGE BRAUCHEN SIE KEINE BEWERTUNG ABGEBEN!

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und positiv bewerten, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Leider hat mir Ihre Antwort nicht geholfen: KIES erkennt, dass das Gerät ein Passwort benötigt und weist darauf hin, das PASSWORT AUF DEM GERÄT einzugeben ist - das war aber gerade mein Problem!!


Die Tastenkombination Volume+, Home und Power hat auf meinem Gerät nicht funktioniert. Nach einem Wochenende ohne Handy - was eigentlich gar nicht so schlimm war, bin ich heute (Montag) dann eben doch zu einem Fachgeschäft gegangen und habe es mir neu aufsetzen lassen.


 

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

wenn die vorgeschlagenen Massnahmen nicht geholfen haben, war das Neuaufsetzen dann auch die einzige noch bleibende Möglichkeit.

Falls Sie Ihr bereits angezahltes Frageguthaben zurückmöchten (Sie könnten es für eine zukünftige Frage stehen lassen), geben Sie mir bitte eine kurze Info, dann veranlasse ich das für Sie.

Wünsche Ihnen noch eine gute Zeit.