So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an TEK-IT.
TEK-IT
TEK-IT, Informatiker
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 76
Erfahrung:  Entwicklung für Win Phone 7 & Android | Tätig in TK-Branche
66668945
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
TEK-IT ist jetzt online.

Handy ist vor zwei Tagen ins Wasser gefallen,wurde getrocknet

Kundenfrage

Handy ist vor zwei Tagen ins Wasser gefallen,wurde getrocknet geht aber nicht an.Nach Betätigung des Powerknopf ist ein kurzes vibrieren zu spüren.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  TEK-IT hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Bitte lassen Sie das Smartphone noch weitere 2 Tage offen liegen. Dabei unbedingt den Akku entfernen. Bitte auch nicht mit einem Fön o.Ä. trocknen.

Aktuelle Smartphones gehen nicht direkt kaputt, jedoch dauert es einige Tage, bis diese wieder einsatzfähig sind.


Mit freundlichen Grüßen,
Robert C. Grimm

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

der Tip hat leider kein Erfolg gehabt.Was kann man denn noch versuchen?
Experte:  TEK-IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn es immer noch beim Einschalten vibriert, bitte den Akku entfernen und nur an die Steckdose "hängen". Unter Umständen ist nur der Akku defekt. Sollte es dann noch immer nicht gehen, ruhig noch ein par Tage warten, dann jedoch entscheiden, ob in einer Werkstatt prüfen lassen oder ein neues Handy bestellen (ggf. direkt mit Versiegelung gegen Wasserschäden).
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Tip hat auch kein Fortschritt gebracht,noch ne andere Idee?Werkstatt kann auch nicht pauschal sagen was defekt ist wollen sich das Gerät erst näher anschauen(diese Arbeit muß allerdings schon bezahlt werden)
Experte:  TEK-IT hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, auch die Diagnose macht bei einem Handy/Smartphone schon einen erheblichen Aufwand. Deshalb sollten Sie hier auch abwägen, ob ein Neukauf direkt vielleicht nicht besser wäre.

Andere wirklich brauchbare Tipps gibt es nicht. die Tiefkühltruhe wird immer wieder mal empfohlen, kann jedoch in Ihrem Fall auch noch eindeutig mehr Schaden anrichten.