So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 13696
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, Habe ein HTC Desire Z. M chte dieses Telefon per Bluetooth

Kundenfrage

Hallo,
Habe ein HTC Desire Z. Möchte dieses Telefon per Bluetooth an Freisprechanlage im VW T5 koppeln. VW zeigt an, dass das Gerät nicht kompatibel ist. Laut Aussage von HTC hat VW bei Bluetooth das "Rsap" Profil und HTC das "A2DP" Profil.
Kann man doch etwas tun umAuto und Handy zu koppeln?
mfg
Thomas
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihnen Ihre Frage zu beantworten.

Nein, es handelt sich hier leider um zwei völlig unterschiedliche Spezifikationen, die miteinander nicht kompatibel sind. Sie benötigen daher zwingend ein Handy, dass dieses Protokoll unterstützt. Unter dem folgenden Link sind viele Handys verschiedener Hersteller aufgeführt: http://de.wikipedia.org/wiki/SIM_Access_Profile

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne kostenlos zur Verfügung. Nutzen Sie dazu bitte einfach den Button "Dem Experten antworten".

Wenn Ihre Frage beantwortet ist, würde ich mich über eine Akzeptierung der Antwort und eine positive Bewertung natürlich sehr freuen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

habe eine Web site gefunden, die Android,dem Betriebssystem des HTC Desire Z offenbar das Rsap Profil beibringen kann. Ist so etwas realistisch und wer kann mir bei solch einer Programmierung helfen?

mfg

Th.

www.android-rspa.com

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dieser Link läßt sich leider nicht aufrufen, diese Seite existiert offenbar nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Korrektur!

der Link heißt

http:// android-rsap.com/

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm, ob diese Software hält was Sie verspricht, wissen Sie nur wenn Sie es ausprobieren. Ich kenne weder dieses App noch den Entwickler und kann daher über dieses Programm leider keine Aussage treffen, da ich es vorher auch nicht kannte.

Es handelt sich bei dem Programmierer offensichtlich um eine Privatperson und nicht um eine Firma und die Kommunikation scheint auch nur in Englisch möglich zu sein, obwohl der Entwickler in Deutschland ansässig ist. Da die Software im App-Store verkauft wird, handelt es sich eigentlich um eine kommerzielle Seite, wodurch sein Impressum nicht den Vorgaben des §5 TMG entspricht.

Der Entwickler schreibt weiterhin, dass die Software nur bei HTC und Samsung funktionieren würde, weil er dort einen Weg gefunden hätte auf die Daten der Simkarte zugreifen zu können. Handy mit anderem Branding würden daher nicht funktionieren. Das ließt sich so, als würde hier eine Sicherheitslücke der Firmware ausgenützt werden.

Bei einer Sicherheitslücke muss man natürlich auch damit rechnen, dass diese einmal bei einem Firmwareupdate des Handyherstellers geschlossen wird und das App dann nicht mehr funktioniert.

Ich will Ihnen jetzt weder zu- noch abraten von dieser Software. Sie bringt natürlich ein gewisses Risiko mit sich, bei dem Sie letztlich selbst entscheiden müssen ob Sie es eingehen möchten oder nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Dann bin ich auch nicht weiter als ich vorher schon war. Schade. Hatte doch auf Hilfe gehofft.

mfg

Th.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nunja, ganz so stimmt das nicht. Eine sichere und auf jeden Fall funktionierende Lösung gibt es nicht. Das habe ich Ihnen vorher ja bereits erläutert.

Natürlich gibt es immer wieder "Freaks" die versuchen nicht funktionierendes irgendwie hin zu bekommen. Solche Basteleien kann ich als Experte aber keinen Kunden empfehlen der eine saubere Lösung sucht. Das sind vor allem Lösungen für Jugendliche, die auch bereit sind in Kauf zu nehmen, dass hinterher vielleicht gar nichts mehr funktioniert oder das bei einem nächsten Firmwareupdate alles wieder zunichte gemacht wird.

Wenn Sie also eine stresslose Lösung möchten, dann kann ich Ihnen nur dazu raten sich entweder eine kompatible Freisprechanlage einbauen zu lassen oder ein anderes Handy zu verwenden. Das ist sicher, hat Garantie und funktioniert. Wenn Sie ein risikofreudiger Mensch sind mit einem Hang zum Experimentieren kann auch eine alternative Softwarelösung für Sie das richtige sein. Aber Sie verstehen sicher, dass ich als Experte Ihnen dazu nicht ohne Bauchschmerzen raten kann. Wenn es hinterher nicht klappt oder es Probleme gibt, würden Sie sagen, dass Ihnen ein Experte von Justanswer zu dieser Lösung geraten hat.

Ich hoffe, Ihnen die Sachlage ausreichend erläutert zu haben und würde mich freuen, wenn Sie die Antwort so akzeptieren können.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mobiltelefon