So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Engling.IT.
Engling.IT
Engling.IT, IT-Systemberater
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 1210
Erfahrung:  EDV Service-Techniker
47941571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
Engling.IT ist jetzt online.

meine Tochter hat ein Samsung GT-S5230 und hat ihren Code f r

Kundenfrage

meine Tochter hat ein Samsung GT-S5230 und hat ihren Code für die Telefonsperre vergessen,
gibt es eine Möglichkeit die Telefonsperre zu öffnen oder zu umgehen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
Könnte es auch ein Sim-Lock sein?
Sprich haben Sie eine andere Karte in das Gerät gesteckt?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja wir haben schon eine andere Karte ins Telefon gesteckt, die Telefonsperre bleibt
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn es ein Sim-Lock ist, muss es die Karte (oder eine andere des selben Anbieters) sein, die bei dem Gerät dabei war.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
es ist kein Sim-Lock, das Telefon hat eine Tastensperre und die ist durch einen Code geschützt, egal was ich für eine karte nehme den ich muss zuerst das Telefon entsperren, und den zahlencode den sie selbst eingegeben hat weiß sie leider nicht mehr
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Versuchen Sie bitte:
00000000

Wenn das nicht funktioniert bitte:
#*7337#

Wenn das nicht funktioniert hilft nur noch ein Zurücksetzten auf die Werkseinstellung mit:
Handy ohne Sim-Karte einschalten und
*2767*3855# XXXXX

Es gäbe noch: *#7370# XXXXXür einen Hardreset, der kann aber dazu führen, dass das Gerät unbrauchbar wird.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wenn man das zeichen * oder # XXXXX kommt die meldung : nicht unterstützte zeichen, (simkarte ist nicht im Handy)

Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Versuchen Sie es einmal mit Sim-Karte.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
mit der Sim-Karte geht es leider auch nicht, kommt die gleiche Meldung: nicht unterstützte zeichen
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lässt eigentlich vermuten, dass es doch ein Sim-Lock ist.

Sie können noch einmal verschiedene Anzahl von 0en versuchen.

Sonst bleibt Ihnen dann nur noch, in einem Handy-Laden die Firmeware neu aufspielen zulassen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
der Sim-Lock ist dich die mitgelieferte Pin von der Karte oder?
den wenn ich die karte in ein telefon stecke fragt das telefon nach der Pin, die geb ich dann ein und es geht, ist also eindeutig nur das Telefon
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein Pin ist Pin.
Sim-Lock ist ein Sperrcode den der Provider auf das Handy gibt, damit man nur seine Karte verwendet. Dafür subventioniert er das Gerät aber auch.

Sprich, wenn Sie das Handy zusammen mit einer Vodafone-Karte gekauft haben und jetzt eine Eplus Karte einstecken, dann wird er nach dem Telefonsperr-Code fragen.

Diesen bekommen Sie dann bei Vodafone (z.B.), wenn das Gerät älter als 2 Jahre ist.
Innerhalb der 2 Jahr können Sie nur über Vodafone telefonieren.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
das Handy ist Vertragsfrei, kann man jede karte verwenden
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Da die Codes nicht angenommen werden bleibt nur noch die Firmeware neu aufspielzulassen.

Dazu können Sie das Gerät zu Samsung einschicken, ich würde aber empfehlen mal im Handy-Shop "um die Ecke" zu fragen, ob die das auch machen können.
Kann nicht viel kosten.

Wünsche noch schöne Feiertage.

Verändert von Engling.IT am 24.12.2010 um 21:40 Uhr EST
Engling.IT und weitere Experten für Mobiltelefon sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wenn eine neue Firmeware aufgespielt wird, sind dann die daten auf dem Handy weg?
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich befürchte ja.

Der Telefonsperrcode ist ja dafür da, das niemand an die persönlichen Daten kommt.
Würde dann ja wenig Sinn machen, wenn man den einfach umgehen kann.


Verändert von Engling.IT am 24.12.2010 um 22:01 Uhr EST