So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MemphisRaynes.
MemphisRaynes
MemphisRaynes, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Mitsubishi
Zufriedene Kunden: 692
Erfahrung:  Ausbildung bei Mercedes, derzeit freie Werkstatt mit Renault, Nissan, BMW, Opel, VW, etc. Meisterprüfung Teil 1 bestanden
60154514
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mitsubishi hier ein
MemphisRaynes ist jetzt online.

hallo ich habe eine wichtige frage ich fahre ein Mitsubishi

Kundenfrage

hallo ich habe eine wichtige frage ich fahre ein Mitsubishi Charisma . und das Problem ist er will nicht angehen wenn er über Nacht stand und er lässt sich dann auch nicht starten wenn ich ihn anschiebe . und sobald es warm draußen wird dann startet das auto ohne Probleme .ich habe das auto in der Werkstatt stehen und die können keine Probleme finden die Kabels sind überbrüft wurden innen wie aussen aber es kann leider kein Fehler gefunden werden . aber noch eins wenn wir links an die armatur schlagen geht das auto frühs dann auch an.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mitsubishi
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

Sehr wahrscheinlich handelt es sich bei Ihrem Problem um eine gelöste Steckverbindung, oder einen Kabelbruch, welche einen Wackelkontakt ausgelöst hat. Genaue Stellen kann man Ihnen dazu nicht nennen, da theoretisch jedes Kabel als Ursache möglich ist, jedoch sollten Sie sich als erstes die Kabel des Zündschlosses und die des Kombiiinstruments ansehen. Kontaktspray für die Stecker kann hier auch nicht schaden.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen "Memphis"

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Was mein Kollege versucht zu sagen ist, dass die von Ihnen beschriebene Symptomatik darauf schließen lässt, dass vermutlich irgendwo ein gelöster Stecker die Ursache für das Problem sein könnte. Durch viele lange fortwährende Vibrationen der Fahrzeugkarosserie und des innenraums, kann es in Einzelnen Fällen dazu kommen, das Stecker und/oder Steckverbindungen sich (wir im Fachchinesisch sagen dazu abvibrieren) zu lösen beginnen.
Allerdings muss ich sagen, dass Ihre Beschreibung eher auf ein hängendes Relais schließen lässt. Wie sich das bei Ihrem Fahrzeug speziell verhält, kann ich leider nicht genau sagn, aber in der Regel ist es der Fall, dass sich Sicherungskasten, und Relaissteckplatz auf der linken Fahrzeugseite, nähe Armaturenbrett befinden. Nun könnte es sein, dass das Relais dass den Anlasser, oder die Einspritzpumpe bestromen soll, hängt. Das heist nicht dass in diesem Falle der Anlasser nicht klickt, denn sollte das Relais nicht zu 100 Prozent schalten (schließen) fliest zwar ein Strom, dieser ist dann aber aufgrund sog Übergangswiderstände nur so gering, dass der Anlasser eben nur klickt. Wie schon erwähnt trifft das auch auf die Einspitzpumpe zu, was dann auch das nicht mögliche Anschieben erklären würde. Durch eine gewisse Außentemperatur kann es dazu führen, dass das Relais so warm wird, dass es sich nun doch wieder frei bewegen kann, und somit wieder schaltet, dann springt ihr Fahrzeug an. Auch kann der von Ihnen beschriebene Schlag, den selben Effekt haben.
Lassen Sie doch in Ihrer Werkstatt einfach mal auf Verdacht die Relais durch neue ersetzen (eins nach dem anderen) Aufwand, und Anschaffungspreis hierfür halten sich in Grenzen.

Ich hoffe meine Antwort konnte Ihenen helfen.
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

Mfg
Pelp88
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung