So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 27406
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Morgen. Ich wohne in einer WG und wir sind alle drei

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen. Ich wohne in einer WG und wir sind alle drei Hauptmieter. Nun möchte ich ausziehen, doch der Vermieter akzeptiert keinen Nachmieter. Er hat meinen Mitmietern folgende Optionen aufgezeigt. Entweder sie ziehen mit aus oder sie stimmen zu, dass ich aus dem Mietvertrag entlassen werden. Meine Frage ist nun, was passiert, wenn meine Mitmieter diesem nicht zustimmen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie 3 Hauptmieter sind, dann können Sie den Mietvertrag entweder durch eine gemeinsame Kündigung insgesamt beenden oder mit dem Vermieter vereinbaren dass Sie aus dem Mietvertrag entlassen werden. Wenn die Mietmieter einer Kündigung nicht zustimmen, dann kommen Sie so nicht aus dem Mietvertrag.

Sie haben allerdings einen Anspruch gegen die Mitmieter auf Zustimmung zur Kündigung

Sie müssen dann die Mieter auf Zustimmung zur Kündigung vor dem Amtsgericht verklagen. Die Mitmieter werden dann zur Zustimmung verurteilt und müssen die Prozesskosten begleichen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwortw ürde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.