So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 27049
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine neue Mietwohnung gefunden. Es wird mir

Beantwortete Frage:

Hallo,
ich habe eine neue Mietwohnung gefunden. Es wird mir vom neuen Eigentümer des Hauses ein Aufhebungsvertrag angeboten, dass ich zum 1.12. 17 aus der Wohnung bin und meine neue Wohnung beziehen kann.
Da ich 500 Euro Kaution gezahlt habe, möchte ich diese zurückverlangen.
Der neue Eigentümer ist von meiner alten Wohnung, bzw. Gebäudes von dem schlechten Zustand (u.a. schlechte Elektroinstallation, bzw. schlechte Isolation und Fenster) in Kenntnis.
Dieses erwähne ich nur , weil er aus diesem Grund überlegt , das gesamte Nebengebäude abzureissen
Der alte Eigentümer weiss das.
Aus diesem Grund glaube ich nicht, dass ich Probleme bekomme, die Kaution zurückzubekommen.
Wie gesagt, der Mietvertrag wird zum 1. Dezember aufgehoben.
Wann kann ich meine Kaution zurückverlangen, mit der Unterschrift des Aufhebungsvertrages oder erst am letzten Tag beim endgültigen Auszug und Schlüsselübergabe ?
Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Das hängt ganz vom Inhalt des Aufhebungsvertrages ab. Wenn Sie im Aufhebungsvertrag nichts vereinbaren, dann kann der Vermieter die Kaution bis zu 6 Monate einbehalten. Sie sollten daher in den Aufhebungsvertrag eine Regelung einbauen, wonach der Vermieter Ihnen die Kaution bei Rückgabe der Mietsache ausbezahlen muss.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.