So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 6558
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe gerade als ich von Arbeit gekommen bin die

Beantwortete Frage:

Ich habe gerade als ich von Arbeit gekommen bin im Briefkasten die Kündigung bekommen für meine Wohnung wegen rückständiger Mieten! Ich habe die Miete gekürzt da ich weder einen dritten schlüssel bekommen habe wie laut Mietvertrag und diverse Schäden nicht repariert wurden! Ich habe dann im April eine Ratenzahlung gebeten die ganzen Rückstände abzuzahlen, bezahle nachweisbar seid Mitte April immer die Miete plus die vereinbarte Rate, außer letzten Monat da ich da einen beruflich bedingten Engpass hatte, diesen Monat wollte ich wieder Miete plus die Rate zahlen und die Rate von letzten Monat, in der kündigung steht wegen fehlender Bereitschaft die Rückstände auszugleichen, aber der Ratenzahlungswunsch ist von mir ausgegangen!
Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

wie hoch ist denn die Miete und wie hoch der Mietrückstand ?

MIt freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Die Miete ist 484€ und der Rückstand beträgt ca. 1500€! Die Raten betragen 66€, so das ich genau 550€ jeden monat zahle!
Ich habe letzten Monat auf Grund meiner finanziellen Lage die Rate weg lassen müssen und wollte sie diesen Monat nachzahlen, da aber weder Telefonnummer noch E-Mailadresse gestimmt hatten die ich bis gestern hatte, wollte ich bescheid geben aber konnte nicht! Und ich würde ja weiter zahlen!
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag

Sie sind mit mehr als 2 Moanten Miete in Verzug, sodass eine Kündigung durchaus gerechtfertigt ist (§ 543 BGB).

Da es keinen Rechtsanspruch auf eine Ratenzahlung gibt, können Sie die Kündigung nur verhindern, indem Sie den Rückstand komplett ausgleichen. Anderenfalls werden Sie ggf. mit einer Räumungsklage rechnen müssen.

Ich bedaure, Ihnen keine positivere Nachricht geben zu können, hoffe gleichwohl, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf um Bewertung der Antwort bitten. Falls Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Fragen ? Falls nicht, bitte ich Sie erneut um Vornahme der Bewertung. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.