So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 27031
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine neue Mietwohnung gefunden. Der

Beantwortete Frage:

Hallo,
ich habe eine neue Mietwohnung gefunden.
Der Vormieter hat die Miete nicht gezahlt und ist herausgeklagt worden.
Dieser hat in dieser Wohnung etliche Möbel hinterlassen.
Es ist davonauszugehen, dass der Vormieter kein Recht mehr hat, seine ehemalige Wohnung zu betreten.
Seine hinterlassenen Möbel möchte ich allerdings gerne in meiner Wohnung belassen.
Jetzt dazu meine Fragen :
Wenn ich diese Möbel gerne hätte, und mein Vermieter diese allerdings entsorgen möchte, darf ich diese sozusagen "umsonst" bekommen ?
Wie ist hier die rechtliche Lage, darf mein Vermieter über die noch vorhandenen Möbel bestimmen ?
Hat er das Recht, die alten Möbel mit den Mietschulden des Vormieters zu verrechnen ?
Habe ich das Recht mit diesem beschriebenen Hintergrund die Möbel "umsonst"zu übernehmen ?
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Rechtlich gesehen ist der Vormieter immer noch Eigentümer der Möbel. Der Vermieter hat ein Vermieterpfandrecht an den Möbeln soweit es sich nicht um unpfändbare Gegenstände (Bett, Tisch, Stuhl und so weiter handelt). Allerdings bedeutet, dies dass der Vermieter die Gegenstände in eine öffentliche Auktion zur Verwertung geben kann.

Sie haben daher an sich leider nicht das Recht die Möbel umsonst zu übernehmen.

Eine weitere Möglichkeit wäre natürlich, dass der Vermieter eine Vereinbarung mit dem Vormieter trifft, dass er ihm die Mietschulden gegen die Übergabe der Möbel erlässt.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.