So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 23067
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Was ist eine Garage? Ich habe an mein Eigentumshaus eine

Beantwortete Frage:

Was ist eine Garage?Ich habe an mein Eigentumshaus eine gemauerte Doppelgarage angebaut. Nun will ich sie vermieten? Gibt es rechtliche Bedenken, wenn ich diese als "Lagerraum" und nicht als Garage anbiete? Dafür gibt es nämlich einen viel größeren Bedarf. AM Ende kann der Mieter ja damit machen was er will, Auto oder Kisten einstellen, ist mir egal.
Gepostet: vor 28 Tagen.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, Ihr Vorhaben unterliegt keinen rechtlichen Bedenken.

Es steht Ihnen gänzlich frei, ob Sie die Garage auch als solche vermieten oder aber, ob Sie diese als Lagerraum anbieten.

Es existieren keine rechtlichen Bestimmungen, die der Vermietung als Lagerraum entgegenstehen oder die diese untersagen würden.

Klicken Sie abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung für die erbrachte anwaltliche Beratung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Vielen Dank für die Antwort. Wenn der Nutzer der zweiten Seite der Doppelgarage ein Auto drin stehen hat, was ist dann zu beachten bezg. der einzulagernden Gegenstände etwa wegen Brandschutz oder so?. Klar, keine Benzinkanister oder so, aber noch was ?
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 28 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Dann ist sicherzustellen, dass in der als Lagerraum genutzten Baulichkeit in der Tat keine entzündlichen Gegenstände und Stoffe aufbewahrt werden.

Klicken Sie abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung für die erbrachte anwaltliche Beratung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben?

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 27 Tagen.

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab. Ihre Frage ist ausführlich beantwortet worden.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt