So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3785
Erfahrung:  Langjährige Praxis im Miet- & WEG-Recht
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich habe das Unglück, dass mein Vermieter gleichzeitig mein

Kundenfrage

Ich habe das Unglück, dass mein Vermieter gleichzeitig mein Zahnarzt ist. Der Mietvertrag ist auf mindestens 2 Jahre beschlossen. Eigenbedarf ausgeschlossen, da er selbst ein Haus hat und dazu noch mehrere Mietwohnungen.Er hat jedoch bei mir Zahnbehandlung durchgeführt und die vermasselt (was vom Gutachter bestätigt wurde). Dazu erklärte mich für geistig krank, da ich seiner Meinung nach keine Schmerzen haben kann (auch widerlegt vom Gutachter). Ich mache aber keine Ansprüche geltend. Kann er mir und meiner Familie aufgrund dessen die Wohnung kündigen?Danke!
Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Um Sie zu kündigen, benötigt Ihr Vermieter einen wichtigen Grund für die Kündigung. Aber als wichtiger Grund genügt nicht eine Rechtsstreitigkeit über eine Zahnbehandlung. Die Zahnbehandlung hat keinen Zusammenhang mit dem Mietverhältnis. Eine Kündigung kann also darauf nach meiner Einschätzung nicht wirksam gestützt werden.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 14 Tagen.

Wie kann ich noch helfen, besteht weiterer Klärungsbedarf?

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (Klick auf 3-5 Sterne) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag freizugeben. Erst dann werde ich vergütet. Sie können auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 11 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.