So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 22900
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich hoffe Sie können mir helfen, darf ein Vermieter ohne

Beantwortete Frage:

Ich hoffe Sie können mir helfen, darf ein Vermieter ohne vorherige mahnungen das Mietverhältniss fristlos kündigen wegen Zahlungsrückständ? Denn Zahlungen asind gelaufen nur leider nicht immer in voller höhe
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Sie geben an, dass Sie den Rückstand beglichen haben - bedeutet das, dass Sie sämtliche Mietrückstände ausgeglichen haben?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja genau
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Alle von der Hausverwaltung angegeben Rückstand sind komplett begleichen worden
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Dann ist die Rechtslage eindeutig: Zwar konnte eine fristlose Kündigung nach § 543 Absatz 2 Nr. 3 BGB erfolgen.

Diese bedurfte auch keiner vorherigen Abmahnung - § 543 Absatz 3 Nr. 3 BGB.

Allerdings ist die fristlose Kündigung unwirksam geworden, weil Sie den kompletten Rückstand ausgeglichen haben. Umter diesen Umständen wird die fristlose Kündigung rechtlich hinfällig und gegenstandslos - § 569 Absatz 3 Nr. 2 BGB:

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__569.html

Die Kündigung ist daher mit erfolgter Nachzahlung unwirksam geworden!

Klicken Sie abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung für die erbrachte anwaltliche Beratung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.