So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 5831
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Hallo, Assistentin: Vielen. Können Sie mir noch ein paar

Beantwortete Frage:

Hallo,
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: es geht um einen Mietvertrag , meine Schwiegereltern sind die Vermieter. Die Wohnung wurde gekündigt und geräumt. Aktuelle besteht die Frage ob auf Grund des Mietvertrages eine Renovierungspflicht besteht. Der Mietvertrag wurde 1992 abgeschlossen. Die zu klärende Frage wäre ob eine Renovierungspflicht besteht oder nicht.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich mich mit Ihrer Fragestellung befasse.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Eine Renovierungspflicht besteht nur, wenn eine solche im Mietvertrag explizit vereinbart wurde. Per Gesetz wird eine solche Erbringung von sog. Schönheitsreparaturen nicht gewährt.

Weiter wäre zu prüfen, ob die Klausel den Anforderungen der Rechtsprechung entspricht und nicht sog. starre Schönheitsreparaturklauseln enthält.

Können Sie mir dem Mietvertrag als pdf-Datei oder jpg-Datei hochladen?

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Herr Traub,
soweit ist der Sachverhalt klar, ich kämpfe gerade mit dem Programm um die PDF hochzuladen. (geht nur bis 5 MB) Ich habe Ihnen den Vertrag in einne GoogleDrive Datei hochgeladen Hier wäre der Link: https://drive.google.com/file/d/0B6Moop7fg0IBUDVXdFdTMldYQkU/view?usp=sharingEs geht uns in der Hauptsache um die Abschätzung ob sich ein Rechtsstreit in der Sache überhaupt lohnt.
Vielen Dank
MFG Volker Di Giorgio
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ich habe den Mietvertrag geprüft.

Dieser enthält keine sog. Schönheitsreparaturklausel.

Es besteht keine Verpflichtung zur Erbringung sog. Schönheitsreparaturen wie Streichen etc. Ihre Schwiegereltern müssen somit nicht renovieren.

Lediglich Schänden an der Wohnung sind zu beseitigen bzw. die Kosten zu tragen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und 3 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Herr Dr. Traub,
meine Schwiegereltern sind die Vermieter, missverständlich ausgedrückt von meiner Seite, aber ändert ja leider nichts an der Sache.Vielen Dank