So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 23094
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich hab vor 3Wochwn einen Untermietervertrag für 1 Zimmer

Kundenfrage

Ich hab vor 3Wochwn einen Untermietervertrag für 1 Zimmer abgeschlossen.
Gestern nun sollte die schlüsselübergabe stattfinden.
Die Dame hat mir dann per Whats App mitgeteilt, dass sie mir das Zimmer doch nicht vermieten könne und ich ja sicher einen Platz in einer Jugendherberge bekommen könne.
Auf Anrufe reagiert sie seither nicht und bei WA hat sie mich blockiert.
Was kann ich tun?

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Es liegt ein rechtswirksam begründeter Mietvertrag vor, an den die Vermieterin rechtlich gebunden ist!

Sie kann von dem Mietvertrag daher weder zurücktreten noch sich einseitig von diesem lösen, denn ein allgemeines Rücktritts- oder Reuerecht existiert in der deutschen Rechtsordnung nicht! Es gilt vielmehr der Grundsatz, dass geschlossene Verträge einzuhalten sind (pacta sunt servanda).

Sie können daher auf Einhaltung des Vertrages bestehen.

Sollte die Vermieterin den Vertrag dennoch nicht einhalten, so können Sie diese vollumfänglich auf Schadensersatz in Anspruch nehmen!

Sämtliche Kosten, die Ihnen durch eine neue Zimmersuche entstehen würden (Maklerkosten, mögliche Umzugskosten und auch die Kosten einer höheren Miete für ein anderes Zimmer) können Sie dann von der Vermieterin ersetzt verlangen.

Weisen Sie sie daher schriftlich und nachweisbar (Einschreiben) auf diese klare Rechtslage hin, und teilen Sie ihr mit, dass Sie auf ihre Kosten einen Rechtsanwalt einschalten und Schadensersatz geltend machen werden, wenn sie nicht unverzüglich ihre mietvertraglichen Pflichten erfüllen sollte.

Klicken Sie abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gerne können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab. Ihre Frage ist ausführlich mit einem für Sie günstigen Ergebnis beantwortet worden!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt