So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 26604
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Wir (2 Personen) wollen unser Haus 245m2 ohne Ferienwohnung

Kundenfrage

Wir (2 Personen) wollen unser Haus 245m2 ohne Ferienwohnung 4 bis 5 Jahre vermieten. Fewo 50m2 soll ausserhalb des Vertages bleiben da wir diese als Fewo benutzen wollen. Wir renovieren ein weiteres Haus in dem wir auch wohnen (momentan als Zweitwohnung deklariert) und wir brauchen noch einige Jahre bis dies fertig renoviert ist.
Nach 4 oder 5 Jahren wollen wir unser Zweithaus verkaufen und wieder in unser Ersthaus einziehen.
Was muessen wir in unserem Mietvertrag berücksichtigen so dass wir (oder auch nur einer von uns da wir schon älter sind) Eigenbedarf in Anspruch nehmen können der uns das Ersthaus garantiert. Teilmöblierung??? Befristeter Mietvertrag??? Wir möchten auf keinen Fall in einer Situation sein wo wir die Mieter nach dieser Zeit nicht kündigen können.
Wir haben noch 2 andere Wohnungen und ein Haus - diese sind alle vermietet (Miete wird gebraucht da wir keine Rente beziehen).
Mit freundlichen Gruessen
Eva Buttery
Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie nach den 4-5 Jahren in das Haus einziehen möchten, also Eigenbedarf besteht, dann ist dies ein fall für einen befristeten Mietvertrag nach § 575 BGB.

Die meisten Mietvertragsformulare sehen eine Rubrik für befristete Mietverträge vor. Wichtig ist, dass Sie im Mietvertrag ankreuzen, dass es sich um einen befristeten Mietvertrag handelt, die Laufzeit des Vertrages angeben und den Grund für die Befristung angeben. Schreiben Sie nicht nur pauschal Eigenbedarf sondern schreiben Sie genau dass Sie nach Ablauf der Zeit das Haus selbst nutzen, also in das Haus einziehen wollen.

Bei einem befristeten Vertrag nach § 575 BGB endet dann der Vertrag nach Ablauf der Frist ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 26 Tagen.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?