So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1456
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo und guten Abend, ich verkaufe mein Haus. Ich habe

Kundenfrage

Hallo und guten Abend,
ich verkaufe mein Haus. Ich habe einen Markler beauftragt. Es hat sich ein Interssent gemeldet, ohne Marker. Dieser Interssent wollte zuerst einen Mietkauf machen, damit war ich nicht einverstanden, dann hat dieser Interessent mich unter Druck gesetzt einen Mietvertrag (für die Einliegerwohnung) für die Zeit auszustellen bis der Markler nen Käufer gefunden hat oder er sich dann entschieden hat das Haus zu kaufen, nachdem er eine kurze Zeit hier gewohnt hätte. Einige Zeit später stellte sich heraus, dass es dem Interssenten deshalb so eilig war weil er eine Aufenthaltsgenehmigung will.
Der Einzug soll zum 01.09.2017 sein. In der Zwischenzeit hatte ich mir das jedoch nochmal überlegt, denn dieser Mieter will mit 3 Kindern und er selbst also 4 Personen, wenn auch nur für kurze Zeit in einer 2 Zi Wohnung leben . Daraufhin habe ich inneralb von 14 tagen den Mietvertrag widerrufen. Nun ist er zu einem Rechtanwalt gegangen und besteht auf den Einzug.
Frage Wie stehen meine Chancen aus dem Vertrag heraus zu kommen
MfG Maria Rechtenbacher
Gepostet: vor 28 Tagen.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Hat der Mieter Ihnen denn anlässlich der Mietvertragsverhandlungen mitgeteilt, dass er die Wohnung mit vier Personen beziehen will?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt