So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 26601
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, Ich habe seid Mai einen Mieter( selbstständig),

Beantwortete Frage:

Guten Tag,
Ich habe seid Mai einen Mieter( selbstständig), mit Freundin( er steht allein im Mietvertrag).
Er hat auf eigene Kosten (1800€) renoviert.Für Mai habe ich einen halben Monat Mieterlass gegeben für Mängel.
Problem: Miete wird aufgrund seiner Selbstständigkeit zwar gezahlt aber erst im Monat wenn er es kann! Versprechungen wird zB pünktlich am zB 10., 12 usw überwiesen werden nicht eingehalten. Ang. stimmt Bankverbindung nicht, Bankfehler auch. Ein Dauerauftrag jetzt zum 16.8. such wieder nicht, heute am 22. noch keine Miete drauf!!
Ebenfalls weigert er sich Kaution zu zahlen da er in eigenen Worten,, die Whg. flott gemacht hat!
Er ist ein Bekannter aber ich bin die Lügen leid, da ich auf die Miete regelmäßig angewiesen bin( ich erhalte nur eine kleine Witwenrente)
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie haben grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Entweder Sie verklagen den Mieter auf Zahlung oder aber Sie kündigen dem Mieter.

Wenn der Mieter die Miete nicht pünktlich zahlt und die Mietkaution zur Gänze verweigert dann können Sie den Mieter auf Zahlung der Verzugszinsen und eventueller Anwaltskosten bezüglich der Miete verklagen sowie die Zahlung der Mietkaution einklagen.

Alternativ können Sie den Mieter wegen der unpünktlichen Mietzahlung abmahnen und sollte nach der Abmahnung die Miete weiterhin nicht pünktlich gezahlt werden auch kündigen. Der Verzug mit der Mietkaution ergibt nach § 569 2a BGB einen gesonderten Grund für eine fristlose Kündigung. Rechtlich gesehen ist die Mietkaution auch dann geschuldet, wenn Ihr Mieter die Wohnung wieder flott gemacht hat.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag
Danke für ausführliche Antwort.
Die Freundin die nicht im Mietvertrag steht, käme diese ebenfalls für die Miete auf? Da er ein Bekannter ist, möchte ich nicht gleich los posaunen.
Weitere Frage: gibt es Zeiten wo die Heizung nicht in Betrieb sein muss( best. Monate?)
Mit freundlichen Grüßen
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Ratsuchender,

die Freundin haftet nur dann für die Miete wenn sie im Mietvertrag als Mieterin aufgeführt ist.

Die Heizung muss grundsätzlich nur innerhalb der Heizperiode (Oktober-April) in Betrieb sein.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.