So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 6244
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Tag, ich brauche einen Rat. Ich hatte letzte Woche

Kundenfrage

Guten Tag , ich brauche einen Rat.
Ich hatte letzte Woche einen Feuerwehreinsatz in meiner Mietwohnung. Die Tür musste aufgebrochen werden da ich mit eingeschalteten Backofen eingeschlafen bin. Die Wohnungseingangstür ist nun Schrott. Ich habe den Schaden meinet Haftpflichtversicherung gemeldet, die den Schaden auch bezahlen würden.Die Versicherung benötigt aber ein ausgefülltes Schadensformular vom Geschädigten. Meine Hausverwaltung sagt sie habe dafür keine Zeit und füllt das Formular nicht aus da die Tür Eigentum der WEG sei. Jetzt weiß ich nicht genau was sie meint. Was muss ich jetzt tun ? Bin am verzweifeln...
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

Nach der Rechtsprechung des BGH ist die Wohnungstür Gemeinschaftseigentum. Dies bedeutet, dass über eine Erneuerung alle Eigentümer einer Wohnungseigentümergemeinschaft zuentscheiden haben.

Ihr erster Schritt sollte sein, sich mit Ihren Eigentümer, also Vermieter, in Verbindung zu setzen. Dieser müsste sich sodann mit den anderen Eigentümers „beschließen“.

Ich hoffe,Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf um Bewertung der Antwort bitten. Falls Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke schön für die schnelle Antwort.
Da die Hausverwaltung jetzt einen Tischler beauftragt hat und die Rechnung auf mich ausgestellt hat. Gebe ich die Rechnung dann den Vermieter oder einfach meiner Haftpflichtversicherung ?
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

die Tür gehört zwar den Eigentümern, aber die Tür wurde ja durch Sie, also aufgrund "Ihres" Vorfalles beschädigt. Wenn Sie also "Schuld" an dem Einsatz hatten, dann müssen Sie bzw. Ihre Versicherung die Tür bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

kann ich noch etwas tun für Sie ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nein erstmal nicht , ich setze mich gleich mit meinen Vermieter in Verbindung und schaue was er sagt. Sollte es dann noch eine Frage geben würde ich mich nochmal an Sie wenden. Vielen Dank
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Info.

Sie können sich natürlich jederzeit wieder mit mir in Verbindung setzen.

Abschließend für den Moment noch die Bitte: Bewerten Sie die Antwort. Herzlichen Dank und einen schönen Tag !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe ich getan, Trinkgeld bekommen sie nachher nachdem ich mit meinen Vermieter gesprochen habe.Vielen Dank
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

alles Bestens ! Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass