So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 21571
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo mein Name ist Sadiku Ardian, Ich bin 22 Jahre alt.

Kundenfrage

Hallo mein Name ist Sadiku Ardian,
Ich bin 22 Jahre alt.
12/2014 bin ich in eine Wohnung gezogen habe die Kaution bezahlt und bin 05/2016 Ausgezogen.
Die Kaution habe ich nicht zurück bekommen ich habe eine Hacke raus genommen ich sollte diese ersetzen kein problem bin in den baummarkt gefahren habe diese Tuja oder so gekauft. Und eingepflantz. Damit war dann erstmal alles ok jetzt hat der Vermieter gesagt die gefallen mir nicht ich habe ja noch deine Kaution ich nehm mir ein gärtner der soll das Profisonell machen kostet 800€ laut Vermieter das ich aber 250 Euro ausgegeben habe ist ihm egal. Deswertieren habe ich noch nie eine Nebenkosten Abrechnung erhalten. Und soll 270 Euro Heizungkosten zurückzahlen.
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Hat der Vermieter die Ablehnung der Hecke näher begründet - weshalb gefällt ihm die Hecke nicht? Entspricht die von Ihnen gekaufte Hecke der vorherigen Hecke?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Also als ich noch da gewohnt habe war sie gut Genung und bevor ich Sie eingepflanzt habe auch jetzt ist es anscheine nicht gleiche es wäre eine andere Art von Tuja
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 7 Monaten.

Vielen Dank für Ihre ergänzenden Mitteilungen!

Unter diesen Umständen ist die Rechtslage eindeutig: Wenn der Vermieter die von Ihnen gekaufte und gepflanzte Hecke zunächst gebilligt und keinerlei Einwände erhoben hat, dann ist er hieran rechtlich auch gebunden.

Das bedeutet, dass er mit seinen jetzigen Beanstandungen rechtlich ausgeschlossen ist! Sie müssen es daher nicht hinnehmen, dass der Vermieter Ihnen die Kosten für einen Gärtner in Rechnung stellt und von Ihrer Kaution in Abzug bringen will.

Zum Rückzahlungsanspruch hinschtlich der Kaution:

Grundsätzlich hat ein Vermieter nach der Rechtsprechung ein Zurückbehaltungsrecht an der Kaution von maximal sechs Monaten nach dem Ende des Mietverhältnisses, um etwaige noch offene Ansprüche zu prüfen.

Stehen aber keine Forderungen aus dem Mietverhältnis mehr offen, so haben Sie einen Anspruch auf umgehende Auszahlung - diesen Anspruch können Sie erforderlichenfalls auch gerichtlich durchsetzen, indem Sie Klage führen.

Offen stehende Ansprüche sind:
- Mietzinsforderungen
- Ansprüche wegen schuldhafter Verletzung der Mietsache (Schadensersatzansprüche)
- Ansprüche aus Nebenkostennachzahlungsforderungen (in Ihrem Fall Heizkosten)

Sie können also nach Ablauf der sechs Monate, also im Dezember, die Auszahlung der Kaution an sich verlangen.

Zahlt der Vermieter dann auf Ihr Anfordern nicht, so können Sie umgehend Zahlungskklage zum Amtsgericht führen. Der Vermieter wird dann kostenpflichtig zur Auszahlung der Kaution an Sie verurteilt werden!

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 7 Monaten.

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gerne können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab. Ihre Frage ist ausführlich mit einem für Sie günstigen Ergebnis beantwortet worden!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht