So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1462
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Mein Vermieter möchte mich aus der Wohnung werfen. Er hat

Kundenfrage

mein Vermieter möchte mich aus der Wohnung werfen. Er hat keine Gründe dafür nur Kleinigkeiten Beispiel zu lautes Möbel rücken und schlechte Müll trennung . Jetzt hatten wir ein Termin beim Gericht zu Versöhnung, an dem Tag beschwerte er sich nur und meinte er hätte Angst vor mir , auch wen ich ihm noch nie was getahnn habe. Ich durfte an dem Tag der Verhandlung nichts sagen mein Anwalt meinte ich soll ruhig bleiben.

1 Woche später rief ich jetzt meinen Anwalt an und fragte wie die Entscheidung vom Gericht ausgefallen ist. Er meinte zu mir ich habe die schriftliche Kündigung erhalten und soll ihn 8 wochen vom Gericht aus der Wohnung raus .

Meine frage ist ist sowas überhaupt möglich . Ich lebe zurzeit vom Amt und schaffe es unter diesen Umständen nicht mir in 8 wochen eine Wohnung zu suchen . Ich will da auch garnicht ausziehen ich fühle mich dort woll. Ich könnte obdachlos werden wen ich keine Wohnung in dieser zeit finde. Kann das Gericht so entscheiden ohne schwere Gründe und mich nach 8 wochen auf die Straße werfen vielen Dank ***** *****

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer und Ihr Vertrauen in uns.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

War das eine Räumungsklage und hat das Gericht Sie zur Räumung verurteilt?

Ich hoffe, ich habe die Informationen zur Verfügung gestellt Sie gesucht haben. Wenn Sie mit meinem Service zufrieden sind, geben Sie bitte eine positive Bewertung, damit ich für meine Arbeit bezahlt werden kann. Wenn nicht, lassen Sie es mich wissen, damit ich Ihnen vielleicht noch besser helfen kann. Vielen Dank.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte mit einer weiteren Frage an mich, um unser Gespräch fortzusetzen. Wenn Sie keine weitere Hilfe benötigen, bitten ich Sie meinen Dienst positiv zu bewerten.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen („Dem Experten antworten“) mehr haben.

Mit freundlichen Grüßen

Steffan Schwerin

Rechtsanwalt und

Fachanwalt für Familienrecht

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ja es ging um eine räumungsklage

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.

Und jetzt gibt es schon das Urteil?