So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 26612
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, frage: kann Vermieter (Geschäftsführer von eine

Kundenfrage

Hallo,frage: kann Vermieter (Geschäftsführer von eine Baubetreuung GmbH) uns aus der Wohnung rausschmeißen?
Er hat gesagt das will die Wohnung verkaufen.
Ich Wohnen mit meiner mutter (als untermieter, Mutter mieterin, wohnt hier 7jahren) sie ist schwerkrank hat herzinfarkt gehabt vor 3 jahren war sie auf den Herz operiert.(operation hat 6 stunden gedauert) seit dem sie ist pflegebedürftig hat pflegestufen 1 +demenz, ich pflege meiner Mutter. Praxis unseren Hausarztes nicht so weit von uns (3-5minuten zufuß)Wir freuen auf Eure antwort,Irina
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn der Vermieter die Wohnung verkaufen will dann stellt dies noch keinen rechtlich relevanten Grund dar den Mietvertrag zu kündigen.

Ordentlich kündigen kann er Ihnen nur dann, wenn der Vermieter Eigenbedarf geltend machen will oder er beweisen kann dass der Mietvertrag mit Ihnen die angemessene wirtschaftliche Verwertung der Wohnung verhindert.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne habe ich Ihre Fragen beantwortet.

Über eine positive Bewertung meiner Arbeit würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt