So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.

Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 2641
Erfahrung:  Dipl. Kfm.
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Guten Tag, benötige dringend entsprechenden Rat zu folgendem

Kundenfrage

Guten Tag,
benötige dringend entsprechenden Rat zu folgendem Vorfall.
Durch Verschulden des JobCenter konnten 2 Monatsmieten nicht bezahlt werden; der Vermieter sprach die fristlose Kundigung aus mit gleichzeitigem Gerichtsverfahren dazu. In der I. Instanz wurde dem Vermieter Recht gegeben, doch innerhalb der 2-monatigen Karrenzzeit wurde der Rückstand komplett ausgeglichen und bis heute sind sämtliche weitere laufenden Mieten pünktlichst bezahlt worden. Gegen das Urteil des AG wurde Berufung eingelegt; Nachweise der Zahlung erbracht. Nur der Vermieter behauptet mir gegenüber das er meine Zahlungen nicht erhalten habe.
Nun erhalte ich heute Post vom LG mit Beschluß das meine Klage - auf Aufhebung des 1. Urteiles - ohne mündliche Verhandlung abgewiesen worden ist. Und somit hin das 1. Urteil - ohne Sicherheitsleistung - vollstreckt werden kann. Zur Begründung wird vorgetragen das keine neuen Erkenntnisse meinerseits vorgetragen worden sind.
Meinem derzeitigen Anwalt habe ich alle Unterlagen zur Verfügung gestellt und davon ausgehend das diese dem LG vorgelegt werden. Ich vermute das dieses nicht passiert ist, da das heute Schreiben das erste Schreiben seitens des RA seit 6 Wochen ist.
Welche Möglichkeiten habe ich jetzt noch? Und muß ich jederzeit damit rechnen das mich der Gerichtsvollzieher auf die Strasse setzt.
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihre Frage beantworten.

Durch den rechtskräftigen Räumungstitel besteht nun in der Tat die Vollstreckung in Form einer Räumung aus der Wohnung. Hiergegen können Sie ggf. nur noch Härtefallanträge beim Gerichtsvollzieher stellen (erhebliche gesundheitliche Einschränkung etc.). Liegt kein Härtefall vor, wird Ihnen der Gerichtsvollzieher eine Fristsetzung mit einer Räumungsdrohung zustellen.

Erfolgte die verspätete Mietzahlung seitens des Jobcenters ohne Ihr Verschulden, kann das Jobcenter für alle entstehenden Kosten (Prozess, Räumung etc.) in Haftung genommen werden.

Ebenso wäre ggf. eine Inhaftungnahme des Rechtsanwalts anzudenken, wenn er die von Ihnen übersandten Unterlagen nicht an das LG gesendet hat.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sehr geehrter Herr RA Traub.
Besten Dank für ihre Nachricht; zum besseren Verständnis überlasse ich Ihnen den erwähnten Beschluß. Es keimt in m ir der Verdacht - nachdem ich dem jetzigen RA - sämtliche Zahlungsunterlagen innerhalb einer Stellungsfrist zukommen lassen habe das diese nicht weitergereicht worden sind. Es bestehen keinerlei MIETRÜCKSTÄNDE mehr und die laufenden Mieten sind pünktlich bezahlt worden. Hoffe doch noch auf eine Lösungsmöglichkeit, mit Gruß Thoma
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

Sie können den RA um Mitteilung, dass er Ihnen das Datum der Übersendung Ihrer Schriftstücke an das LG mitteilen soll.

Hierzu ist er verpflichtet.

Für die Abgabe einer positiven Bewertung wäre ich Ihnen dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sehr geehrter Herr RA Traub.Sanke für ihre Ausführungen hierzu. Ich möchte noch anmerken, das ich bis zum DEZ 15 meine Miete stets pünktlich bezahlt habe und am FEB 16 wiederum; somit hin bestehen keine Rückstände. Ferner wurde auch der Rückstand innerhalb der Frist des § 543 BGB Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 ausgeglichen!Können Sie mir einen guten Kollegen empfehlen - Koblenz -; da zu RA in Cochem absolut kein Vertrauen mehr besteht und ich um den Erhalt der WH kämpfen muß. Des weiteren habe ich noch Forderungen an den Vermieter aus Rückzahlung von Nebenkosten. Jegliche Aufforderungen meinerseits werden ignoriert! Zur Durchsetzung wird daher ein agiler RA benötigt.Gerne können wir miteinander telefonieren; nennen Sie mir ihre Zeiten dazu, damit ich anwesend bin. Oder Sie erreichen mich zwischen 9 bis 10 Uhr, 15 Uhr bis 16 Uhr unter +49-2671-5060036Angenehmen Sonntag noch - falls anwesend -
mit Gruß Thoma
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

es freut mich, wenn ich Ihnen weiter helfen konnte.

Leider kann ich Ihnen in dieser Gegend - mangels Kenntnis - keinen Kollegen empfehlen. Sie sollten am besten über das Internet nach einer geeigneten Kanzlei Ausschau halten, in welcher Ihnen die Rechtsanwälte sympatisch erscheinen.

Auch ist das Führen eines Doktortitels von Vorteil, da es auf entsprechende Noten in den juristischen Examen hinweist.

Für die Abgabe einer positiven Bewertung wäre ich Ihnen dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1183
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2126
    Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    523
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    201
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    191
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht