So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 22355
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Wir suchen bereits nach einer neuen Wohnung. Wir

Kundenfrage

wir suchen bereits nach einer neuen Wohnung. Wir befuerchten, dass unser Vermieter uns entweder die Sicherheitsleistung von 2000 Euro bar nicht wiedergibt oder fuer ein Jahr behaelt, oder die von uns geminderte Miete verrechnet mit der Sicherheitsleistung.
Was passiert, wenn wir die letzten beiden Monate vor unserem Auszug gar nicht bezahlen und damit quasi die Miete auf Null reduzieren und damit unsere verloren befuerchtete Sicherheitsleistung verrechnen im voraus ?
Was haetten wir bei solch einer Entscheidung zu befuerchten ?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sofern Sie keine Mietzahlung vornehmen sollten, wird der Vermieter auf die als Sicherheit hinterlegte Kaution zugreifen und diese mit den offenen Mietzinsforderungen verrechnen.

Im Übrigen wäre der Vermieter rechtlich nicht befugt, die Kaution für die Dauer eines Jahres einzubehalten, denn die Rechtsprechung gesteht einem Vermieter eine Überlegungszeit von maximal sechs Monaten zu, innerhalb derer er etwaige Ansprüche gegen den Mieter aus dem beendigten Mietverhältnis überprüfen kann, um diese mit der Kaution gegebenenfalls zu verrechnen.

Erfolgt nach Ablauf dieser Frist keine Auskehrung der Kaution an den Mieter, so kann dieser Zahlungsklage führen!

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke ***** ***** nicht :-) Beste Grüße ***
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Dann geben Sie bitte nunmehr eine positive Bewertung ab, denn nur so werde ich für die von Ihnen in Anspruch genommene Rechtsberatrung vergütet!

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt