So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3506
Erfahrung:  zertifizierter Testamentsvollstrecker
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

ich wohne seid 01.03.2016 in einer 2 zimmer Wohnung wo

Kundenfrage

ich wohne seid 01.03.2016 in einer 2 zimmer Wohnung wo die Miete 275 Kalt plus 75 Nebenkosten Beträgt. Bei Einzug sagte ich dem Vermieter das ich ihm gerne die 2 Monatsmieten kalt für die Kaution in bar sofort geben kann,darauf hin sagte er nein in bar nicht und ich könne mir mit der Zahlung der Kaution ruhig zeit lassen und in Raten zahlen,wofür ich auch einen Zeugen habe.Das warfür mich sehr gut da ich so andre Sachen kaufen konnte.

Nun hat mich der Vermieter im Hausflur angeschrieen wo denn die Kaution bleibt auf einmal und gab mir eine frist diese zu begleichen und das konnte ich auf keinen Fall.

Jetzt habe ich am 01.06 50 Euro und am 31.06 50 euro überwiesen so das noch 450 offen sind und mit beigeschrieben bei der Überweisung Rate zum erreichen der Kautionshöhe.

Jetzt will er mir die Kündigung heute aussprechen.

Kann er das??

Denn ich liege ja unter den 2 Monatsmieten kalt für die Kaution ??

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, die auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet wird.

Grundsätzlich kann der Vermieter dem Mieter kündigen, wenn dieser mit der Zahlung der Kaution in einer Höhe von zwei Kaltmieten in Verzug ist.

Dies ist bei Ihnen nicht der Fall.

Darüber hinaus hat der Vermieter Ihnen nachweisbar erklärt, dass Sie sich mit der Zahlung der Kaution Zeit lassen können und diese in Raten zahlen.

Mit einer Kündigung würde sich der Vermieter mit diesem Verhalten in Widerspruch setzen.

Sie sollten daher Ruhe bewahren, die Raten weiter zahlen und abwarten, ob der Vermieter tatsächlich schriftlich kündigt. In diesem Fall sollten Sie entweder den Mieterbund aufsuchen oder einen Kollegen mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragen.

Für weitere Fragen stehe ich über den Button „Experten antworten“ zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

K. Roth

- Rechtsanwalt und zertifizierter Testamentsvollstrecker -

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

danke für die Antwort was mache ich denn wenn er mich jetzt fristlos kündigt zum 15.07 oder so in der zeit bekomme ich doch nirgens einen Termin oder gibt es bei fristlosen Kündigungen auch fristen??

und noch eine Frage da der Vermieter in dem gleichen Haus wohnt habe ich angst das er die Schlössen austauschen tut darf er das oder kann ich dann die Polizei rufen so das er die Tür öffnen muß danke sehr

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

der Vermieter ist gehalten, eine Räumungsklage zu erheben, wenn der Mieter infolge der Kündigung nicht auszieht.

Dies sollten Sie auf keinen Fall tun.

Der Vermieter ist auch nicht berechtigt, die Schlösser auszutauschen. In einem solchen Fall müssen Sie dann über einen Anwalt einstweiligen Rechtsschutz bemühen.

Mit freundlichen Grüßen

K. Roth

- Rechtsanwalt und zertifizierter Testamentsvollstrecker -

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

ja aber ich muß doch in die Wohnung kommen kann ich dann die Polizei anrufen denn ich bin doch definitiv im recht

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 11 Monaten.

Ja, das können Sie.

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht