So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 2879
Erfahrung:  Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Hallo, ich wohne in einem 2 Fam.Haus. In jeder Wohnung gibt

Kundenfrage

Hallo, ich wohne in einem 2 Fam.Haus. In jeder Wohnung gibt es Warm/Kalt-Wasseruhren.
In meiner jetzige Betriebskostenabrechnung für 2015, ich bin Nov.2015 eingezogen, also nur 2 Monate, wurde mein Wasserverbrauch unter der Rubrik -Wasser allgemein- durch 2 Mietparteien für 1 Person berechnet.
Meine Frage: Muss der Vermieter/Verwalter, wenn Wasseruhren im Haus installiert sind, nicht den direkten Verbrauch des Wassers über die Uhren abrechnen?
Es kommen dazu ja noch den Schmutz-Wasseranteil. Kann ich darauf bestehen, dass über die Uhren abgerechnet werden?
Danke ***** ***** Reiff
Gepostet: vor 12 Monaten.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 12 Monaten.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

bei einem 2- Familenhaus, wo der Vermieter eine Wohnung bewohnt, muss die HeizKV nicht zwingend eingehalten werden, wenn anderes vereinbart ist, vgl. § 2. Schauen Sie in Ihren Mietvertrag.

http://www.gesetze-im-internet.de/heizkostenv/BJNR002610981.html

Ansonsten muss schon zumindest 50-70% verbrauchsabhängig abgerechnen werden.

Wenn Sie darauf jetzt bestehen, wird das sicher böses Blut geben, wenn der Vermieter verpennt hat, die Zähler beim Einzug abzulesen. Dann kann er nämlich nicht abrechnen und bleibt auf den Kosten sitzen.

Sie sollten das Thema aber schon für die Zukunft auf jeden Fall ansprechen, wenn Sie noch weiter dort wohnen bleiben wollen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine entsprechende Bewertung ab, denn nur dann erhalte ich meine Vergütung über Just Answer. Nach einer solchen Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen zum gleichen Thema stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht