So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kanzlei4you.
Kanzlei4you
Kanzlei4you, Rechtsanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 326
Erfahrung:  Berufserfahrung
92407155
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Kanzlei4you ist jetzt online.

Uns wurde eben die Berliner Räumung

Kundenfrage

Uns wurde eben die Berliner Räumung angekündigt. Ist diese rechtens?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Kanzlei4you hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/er Ratsuchende/er,vielen Dank für Ihre Anfrage,ist dies rechtens?die ich wie folgt beantworte:Grundsätzlich androhen kann der Vermieter die sogenannte Berliner Räumung, das ist nicht zu beanstanden.Der Vermieter darf aber erst dann die Räumung vollstrecken, wenn er einen Titel hat. Das bedeutet, ohne Urteil (Titel) ist das nicht durchsetzbar. Hat ihr Vermieter einen Titel kann er nach der Berliner Räumung vollstrecken.Bei der Berliner Räumung wird nur das Schloss ausgetauscht, der Vermieter macht dann an allen Sachen, die in der Wohnung sind, sein Pfandrecht geltend nach § 562 BGB. Unpfändbare Gegenstände muss der Vermieter an Sie herausgeben, alles andere ist einzulagern.Pfändbare Gegenstände können nach einer Wartefrist von zwei Monaten von dem Vermieter versteigert werden.Seit dem Mietrechtsänderungsgesetz 2012 ist das zulässig.Wenn Sie nicht ausziehen können und keine andere Wohnung finden, dann könnten Sie nur noch versuchen, einen Räumungsschutzantrag zu stellen. Dies ist bis zwei Wochen vor dem Räumungstermin möglich. Suchen Sie hierzu das zuständige Amtsgericht auf und stellen Sie den Antrag persönlich. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiter helfen.Mit freundlichen GrüßenSusanne FröhlichRechtsanwältin
Experte:  Kanzlei4you hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/er Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenfreie Nachfragen zu stellen. Setzen Sie bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der Textbox ganz unten einfach fort.Mit vielem Dank für die Nutezung von JustAnswerSusanne FröhlichRechtsanwältin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht