So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 26896
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ein Mietverhältnis wurde zum 31.3.2015 gekündigt. Die Mieter

Beantwortete Frage:

Ein Mietverhältnis wurde zum 31.3.2015 gekündigt.
Die Mieter hatten sich bis zum 31.3.2015 beim Vermieter nicht zur Schlüsselübegabe gemeldet. Erst nach Kontaktaufnahme durch den Vermieter wurde ein Übergabetermin am 6.April vereinbart. Zu diesem Zeitpunkt war das Haus nicht komplett geräumt. 2 Schränke wurden noch mit Hilfe des Vermieters aus dem Haus getragen.
Ebenso war die Garage voll mit Gerümpel, ein voller Spermüllcontainer stand auf dem Hausgrundstück. Der Garagenschlüssel (2.Schlüssel) wurde auch erst nach Aufforderung durch den Vermieter im November 2015 übergeben.
Eine Vermietung im Monat April war dadurch nicht möglich.
Darf der Vermieter die Aprilmiete incl. Nebenkosten (Abwasser, Grundsteuer) einfordern?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ja, das kann der Vermieter.
Wenn der Mieter die Wohnung nicht pünktlich räumt dann muss der Mieter dem Vermieter bis zur Übergabe der Wohnung nach § 546a BGB eine Nutzungsentschädigung in Höhe der Miete zahlen.
Wenn der Vermieter aufgrund des verspäteten Auszuges die Wohnung im April nicht mehr vermieten konnte dann muss der Mieter nach § 280 BGB dem Vermieter auch für die Zeit nach dem Auszug bis zum Ende des Monats Schadensersatz leisten.
Der Vermieter muss aber nachweisen können, dass er sich um eine Neuvermietung bemüht hat (Inserate Makler).
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Der Vermieter musste umfangreiche Reparaturen am Haus vornehmen, die die Bemühungen um eine Vermietung vorerst nicht möglich machten. Diese Renovierungen konnten auch erst verspätet erfolgen.

Können dem Mieter auch die Nebenkosten für den Monat April angelastet werden?

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
soweit der Vermieter reparieren musste dann hat der Vermieter einen Anspruch auf die Miete für den gesamten April einschließlich der Nebenkosten.
Hätte der Vermieter die Mietsache rechtzeitig vermieten können, dann hätte der Vermieter auch die Nebenkosten vom neuen Mieter erhalten.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.