So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Auf der jährlichen Eigentümerversammlung wurde beschlossen,

Kundenfrage

Auf der jährlichen Eigentümerversammlung wurde beschlossen, Angebote für Malerarbeiten im Treppenhaus einzuholen und dann die Eigentümer über einen Beschluss abstimmen, ob diese Arbeiten ausgeführt werden sollen. Im September wurde vom Sprecher der Eigentümergemeinschaft per Aushang und ohne einen Beschluss verkündet, dass im November das Treppenhaus und der Keller gestrichen werden. Auf meinen Einspruch dagegen, wurde der Beschluss nachgeholt, indem auf einem Aushang, der 3 Tage lang im Treppenhaus hing, aufgefordert wurde, sofern jemand etwas gegen die Malerarbeiten hat, soll er sich äußern. Ich halte diese Vorgehensweise nicht für korrekt, da eine Reihe von Eigentümern gar nicht im Haus wohnen und die damit übergangen werden.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** mietrechtliche Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte
Das ist kein rechtmässiger Beschluss, denn die Durchführung selbst wurde ja noch nicht beschlossen.
Es hätte zuerst über die Durchführung der Massnahme ein Beschluss ergehen müssen.
Auch ein Umlaufbeschluss ist nicht gegebem denn hieru müssen alle Eigentümer schriftlich zustimmen.
So ist der Aushang aber nicht formuuliert.
Der Bschluss ist daher rechtwirdig
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team