So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 26742
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ch habe meinen Mietvertrag verlegt.

Kundenfrage

Ich habe meinen Mietvertrag verlegt. Habe ich das Recht auf eine Kopie des Mietvertrags? Sie Sie doch so freundlich und anworten mir doch kurzfristig auf meine oben genannte Frage. Besten Dank vorab Mfg

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Gesetz und Rechtsprechung sagen hierzu leider überhaupt nichts aus.
In § 550 BGB ist nur geregelt, dass der Mietvertrag schriftlich abgeschlossen werden muss. Es ist dort nicht geregelt, dass Sie eine Ausfertigung des Vertrages oder sogar eine erneute Vertragskopie erhalten müssen.
So leid es mit tut einen gesetzlichen Anspruch auf Aushändigung einer Vertragskopie haben Sie leider nicht.
Nur dann wenn der Vermieter für sich günstige Folgen aus dem Mietvertrag ableiten möchte (Schönheitsreparaturen, Befristung des Mietvertrages,..) muss er diese beweisen. Wenn Sie diese Regelungen im Mietvertrag bestreiten, dann muss er Ihnen zum Beweis den Mietvertrag in Vorlage bringen.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt