So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 2910
Erfahrung:  Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Ich wohne in einer wg wo der Vermieter alles gestellt hat und

Kundenfrage

Ich wohne in einer wg wo der Vermieter alles gestellt hat und 700€ verlangt. Strom Wasser internet usw. Ich warte nun seit einer Woche auf den neuen Router da der Vermieter den Anbieter gewechselt hat und ich somit meine Arbeiten seit 1 Woche liegen lassen musste. Was für Möglichkeiten habe ich preislich was zu ändern da ich schon eine mündliche Abmahnung bekam von meinem Arbeitgeber
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

wenn der Internetzugang nachweislich Bestandteil des Mietvertrages ist, sollten Sie für die Zeit der Beeinträchtigung die Miete maßvoll mindern.

Eine höhere Minderung als die entsprechenden üblichen Kosten einer Internetflatrate von um 30 Euro monatlich dürfte aber kaum angemessen sein.

Weisen Sie auf den konkreten Bedarf hin und besorgen sich von dem Minderungsbetrag z.B. einen UTMS-Stick, sofern Empfang im Haus ist.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine entsprechende Bewertung ab, denn nur dann erhalte ich meine Vergütung über Just Answer. Nach einer solchen Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen zum gleichen Thema stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht