So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3792
Erfahrung:  Langjährige Praxis im Miet- & WEG-Recht
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

In einem Mehrfamilienhaus in 71696 Möglingen sind alle Wohnung

Beantwortete Frage:

In einem Mehrfamilienhaus in 71696 Möglingen sind alle Wohnung Eigentum. Eine Erdgeschoss-Wohnung gilt als behinderten-gerecht. Sie ist an eine Rollstuhlfahrerin vermietet.
Auf Beschluss der Eigner wurde an der Haustüre ein Schließer angebracht, damit die Türe nicht mehr offen stehen bleibt, was wohl in der Vergangenheit aus Fahrlässigkeit öfters geschehen ist. Seitdem ist die Rollstuhlfahrerin nicht mehr der Lage vom Rollstuhl aus die Haustüre zu öffen. Ohne Hilfsperson kann sie das Haus nicht mehr verlassen. Ich empfinde das als Freiheitsberaubung. Täuscht mich mein Gefühl?
Zu meiner Person: Ich bin Rentner, 81 Jahre alt, wohne in 71636 Ludwigsburg, fahre die Rollstuhlfahrerin hin und wieder zum Arzt, Behörden, Tierarzt.
Mit freundlichem Gruß
Erich Rubel
Mail:***@******.***
Tel: 07141-2678038
Fax: 0911-30844-04035
Tierschutz:***@******.***
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Freiheitsberaubung ist es strafrechtlich gesehen nicht.

Aber die Mieterin kann von Ihrem Vermieter verlangen, dass hier Abhilfe geschaffen wird.

Die Mieterin sollte sich an den Vermieter wenden, damit dieser nach einer Lösung sucht, wie die Tür auch aus dem Rollstuhl aus geöffnet werden kann.

Das sollte technisch möglich sein.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Rechtsanwalt Krüger und 3 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.