So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16680
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Ich bewohne eine Mietwohnung und habe diese Ende Januar gekündigt,

Kundenfrage

Ich bewohne eine Mietwohnung und habe diese Ende Januar gekündigt, die Kündigungsfrist
ist drei Monate.
Am 08.03.2015 hat mein Vermieter, ohne mein Wissen, bzw. meine Anwesenheit, die Wohnung betreten, um einem Interessenten die Wohnung zu zeigen.
Aufgrunddessen habe ich die Wohnung fristlos gekündigt, so dass ich für den Monat April 15 keine Miete mehr abführe.
Meine Frage: Kann ich für den restlichen Monat März ( ca. 20 Tage ) die schon gezahlte Miete zurück verlangen?
Für Ihre fachmännische Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
B. Schimmelpfennig
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** mietrechtliche Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte
Ja, wenn die fristlose Kündigung rechtens war, wovon ich ausgehen möchte.
Es wird hier darauf ankommen, ob Sie bereits ausgezogen waren, oder noch darin gewohnt haben,
Haben Sie die Wohnung noch bewohnt, dann ist das auf jeden Fall rechtens und Sie können das Geld zurückfordern
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geeehrter Ratsuchender, leider haben Sie mich bis jetzt noch nicht positiv bewertet.Ich würde sehr gerne die Beratung abschliessen und dafür vergütet werden.Dafür brauche ich ihre Rückmeldung, was denn an meiner Antwort noch fehlt. Es kann auch sein, dass ich Ihre Nachfragen nicht bekommen habe. Ich würde dann bitten, Ihre Fragen hier noch einmal zu stellen, damit ich sie beantworten kann.Vielen Dank ***** ***** Verständnis.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht