So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 33
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Meine Vermieter haben meine Wohnungstür aufgebrochen und das

Kundenfrage

Meine Vermieter haben meine Wohnungstür aufgebrochen und das Schloss der Haustüre ausgetauscht. Bereits im Hausflur stehen blaue Säcke mit meinem Eigentum...die Wohnungstür steht aufgebrochen geöffnet und innen ein riesen Berg meiner gepackten Sachen.
Da das Mietverhältnis von Anfang an schwierig war...habe ich dem Jobcenter die Situation mitgeteilt. Mir wurde nur gesagt, dass ich das alles über einen Rechtsanwalt klären muss.
Meine Vermieter sind Zigeuner ... haben mich eingeschüchtert und genötigt zu unterschreiben, dass ich bis zum 05.02 meine Wohnung geräumt übergebe.
Ich bin total überfordert und habe Angst vor meinen Vermietern.
Im Anhang sende ich ihnen Bilder welche ich Freitag den 13.02 gemacht habe.
Bitte ... Was soll ich machen.
Bin mit der Situation mehr als überfordert.
....
Mir wurde weder eine Mahnung noch eine rechtliche Kündigung durch die Vermieter ausgehändigt.
Meine Sachen stehen jetzt frei zugänglich für jeden und ich habe weder die finanziellen mittel noch  die kollegiale Unterstützung und oder Transportmöglichkeit geschweige einen Platz zum Einlagern meiner Sachen.
Was soll ich nun tun???
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
Was haben Sie dem Vermieter unterschrieben?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ein von mir handschriftlich verfasste Bescheinigung hiermit bestätige ich, dass ich die Wohnungsraume bis zum 05.02 geräumt übergebe.

So in etwa...es gab nur dieses eine Schriftstück...

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ok, danke.
Aber das ist letztlich nicht vollstreckbar.
Was der Vermieter gerade macht, ist unrecht.
Sie sollten dagegen vorgehen.
Morgen sollten Sie beim Amtsgericht vor Ort eine einstweilige Verfügung beantragen, dass der Vermieter Ihnen den Zugang zur Wohnung wieder gewähren muss und es zu unterlassen hat, Ihr Eigentum auszuräumen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sollte ich den nicht die Polizei anrufen um Vorort eine Anzeige zu machen ??

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Das sollte man parallel dazu auch machen.
Aber das bringt die Sachen nicht zurück sondern führt nur dazu, dass der Täter bestraft wird.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sollte der Täter denn nicht bestraft werden ?

...

Ich dachte, dass sie mich etwas ausführlicher beraten ?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Doch natürlich können Sie Anzeige erstatten und den Täter bestrafen lassen.
Viel wichtiger ist doch aber, dass die Sachen zurückkommen.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team