So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 26741
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Schiessl, gerne hätte ich eine Frage

Beantwortete Frage:

Sehr geehrter Herr Schiessl,
gerne hätte ich eine Frage und wie viel würde Sie mir Kosten , unzwar Zahlt unser Mieter die Monatmiete unregelmässig bzw. nie Pünktlich und ich renne Ihn immer hinterher und erinnere Ihn daran. Diesen Monat hatte er 1650€ quazi 3 Monatsmieten offen er brachte mir mit einer woche abstandt 550€ und wieder 550€ so das noch eine Monatsmiete offen steht. Wir haben der Mieter 2 Ermahnung geschickt und erwähnt das er die Monatsmiete aufs Konto Überweisen soll doch er gibt es immer noch Bar auf die Hand.
Jetzt wollen wir diese Ladenfläche/ Büroraum für meine Tochter nutzen.
Meine Frage wäre kann ich den Mieter fristlos wegen Zahlungsverzug Kündigen?
oder wie wäre es am besten das der Herr bis März 2015 zu Kündigen ?
vielen Dank ***** ***** für Ihre ANtwort.
Mit freundlichen Grüßen
Ömer Öngel
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Sie haben für die Frage 25 EUR gezahlt.
Mehr fällt für die Beantwortung an Kosten nicht an.
Wenn dies für Sie in Ordnung ist, dann geben Sie kurz Nachricht.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schiessl,

ich bin damit einverstanden.

Mit freundlichen Grüßen

Ömer Öngel

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** Nachricht.
In der Sache können Sie den Mieter selbstverständlich wegen unpünktlicher Mietzahlungen fristlos kündigen gem. § 543 BGB.
Die unpünktliche Mietzahlung erfüllt nur dann den Tatbestand des § 543 Abs. 1 BGB, wenn sie nachhaltig ist.
Eine Nachhaltigkeit haben Sie dann erfüllt, wenn der Mieter 4-6 Zahlungstermine pro Jahr überschritten hat.
Wenn Sie dem Mieter kündigen, dann sollten Sie allerdings in der Kündigung eine Tabelle fertigen aus der hervorgeht, wann die Miete fällig gewesen wäre und wann der Miete dann gezahlt hat.
Schreiben Sie in die Kündigung auch hinein, dass Sie wegen nachhaltiger unpünktlicher Mietzahlung fristlos kündigen.
Fordern Sie den Mieter auf das Objekt bis zum ?? zu räumen und geräumt an Sie zu übergeben. Weisen Sie den Mieter unbedingt darauf hin, dass Sie sich einer stillschweigenden Verlängerung des Mietverhältnisses ausdrücklich wiedersetzen.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen dank. Also kann ich den Mieter wegen zahlungsverzug schon heute kündigen?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
wenn er die letzten 12 Monate 4-6 Zahlungstermine versäumt hat. ja.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt