So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 33
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich habe eine Wohnung von meinen Eltern zu kaufen, die Speku

Kundenfrage

Hallo, folgende Frage: Ich habe eine Wohnung von meinen Eltern zu kaufen, die Spekulationsfrist ist abgelaufen. Ich verfüge momentan über kein bzw. zu geringes Eigenkapital, um jedoch die Zinsen der Finanzierung zu senken, stelle ich mir vor den Kaufpreis zu heben, den Kapitalfluss aber nicht über die volle Summe fliessen zu lassen. Kaufpreis 90.000€ (Im Kaufververtrag) Finanzierungssumme 72.000€ Eigenkapital 18.000€ In Summe sollen aber nur 72.000€ an meine Eltern gehen. Kann man das so machen oder gibt es damit Probleme? Mit freundlichen Grüßen

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:
Was die Wirksamkeit des Kaufvertrages anbelangt und den Darlehensvertrag so sehe ich keine Probleme wenn Ihnen die Eltern die Zahlung der restlichen 18.000 EUR erlassen. Die finanzierende Bank interessiert sich für die Werthaltigkeit der Sicherheit und nicht dafür ob Ihnen die Eltern einen Teil des Kaufpreises nachlassen.
Auch schenkungssteuerrechtlich haben Sie nichts zu befürchten, da Ihr Freibetrag bei 400.000 EUR liegt und auch wenn der Erlass der 18.000 EUR eine Schenkung darstellt, Sie keine Schenkungssteuer zahlen müssen.
Sie sollten sich zur Sicherheit nur von den Eltern schriftlich bestätigen lassen, dass Ihnen die 18.000 EUR Restkaufpreis erlassen werden.
Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach (Antworten Sie dem Experten)
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
habe ich Ihre Fragen beantwortet?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team