So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17057
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Herren, am 1.11. bin ich innerhalb des Hauses

Kundenfrage

Sehr geehrte Herren,
am 1.11. bin ich innerhalb des Hauses (70 Whg) umgezogen. Dabei hatte ich nicht darauf geachtet, dass mir der neue Mietvertrag schon zum 1.10. untergejubelt wurde. Ich hatte meine Wohnung erst gekündigt, nachdem mir unser Betreuer sagte, dass das schriftlich sein müsste und ich erst dann keine doppelten Kosten hätte, wenn ein Nachmieter da ist. Um keine doppelte Miete zu zahlen, hielt ich die 3 Monatsfrist ein, zum 31.10., ohne an meinen Vertragsbeginn der neuen Wohnung zu achten. Jetzt soll ich natürlich für beide Wohnungen zahlen. Das kann ich als Rentnerin überhaupt nicht. Die Schlüsselübergabe fand allerdings erst am 21.10. statt. Kann das als Grund angerechnet werden? kann ich auf die Kulanz des Vermieters zählen, oder bleibe ich gelingt?
mit freundlichen Grüßen
Anni Tribble
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
Sie erwähnen einen Betreuer?
Haben Sie selbst einen Betreuer oder handelt es sich um eine Person des Vermieters / Verwalters?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Der Betreuer ist für diese Wohnanlage vom Stift und der Wohnungsgesellschaft eingesetzt.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ok, danke.

Wie konnte es dazu kommen, dass sich beide Mietverträge überschnitten haben?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

!!!weil mir geraten wurde, die Kündigungsfrist meiner Wohnung von einer Nachmieterin abhängig zu machen oder die 3 Monatsfrist einzuhalten

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

weil mir geraten wurde, meine Kündigung von einer Nachmieterin abhängig zu machen oder die 3 Monatsfrist einzuhalten

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

weil mir geraten wurde, die frühzeitige Kündigung von einer Nachmieterin abhängig zu machen oder die 3 Monatsfrist einzuhalten

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ein Nachmieter konnte offenbar nicht gefunden werden.

Grundsätzlich liefen beide Verträge parallel, sodass auch für beide Wohnungen zu zahlen ist.

Zumindest ist für die eine Wohnung bis zur Schlüsselübergabe am 21.10. zu zahlen.

Da man dem Betreuer sicherlich nur schwer nachweisen kann, dass er Sie falsch informiert hat, sollte man den Kontakt suchen und mit dem Vermieter besprechen, ob er Ihnen bezüglich einer Miete entgegenkommt.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ja danke, ***** ***** ich mir auch schon gedacht. Wollte es aber gern bestätigt haben.

Mit Gruß

Frau Tribble

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Gern, alles Gute.