So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.

RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7697
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Meine Tochter ist zum Studium nach Berlin gezogen,

Kundenfrage

Meine Name ist ***, ich schreibe aus Salzburg. Meine Tochter ist zum Studium nach Berlin gezogen, was bisher problemlos und ohne irgendwelche besondern Anforderungen der Vermieterin war. Jetzt möchte sie mit ein paar Studienkollegen in eine neue WG ziehen und jetzt soll ich oder wir (mein Mann) unter anderem eine Bürgschaftserklärung unterschreiben, sowie unsere Einkommensverhältnisse bekanntgeben, was ich eigentlich nicht will. Am meisten stört mich aber die Bürgschaft. Der Text lautet folgendermaßen: Herr Frau...übernimmt für in Zusammenhang mit der Anmietung der Mieträume in: hiermit wegen der Verpflichtung des Mieters aus dem o.g. Mietverhältnis unaufgefordert und freiwillig die selbstschuldnerische Bürgschaft unter Verzicht auf die Einreden der Anfechtbarkeit und der Aufrechnung (§ 770 BGB). Diese Bürgschaft ist unbegrenzt und beinhaltet auch die Haftungsübernahme für Nebenkosten des Mietverhältnisses und die Kosten eines eventuellen Rechtsstreites, soweit sie vom Mieter zu tragen sind. Der Bürger kann, ohne Nachweis der erfolglosen Inanspruchnahme des Mieters, auf erste Anforderung in Anspruch genommen werden. Diese Bürgschaft gilt auch über das ursprüngliche Mietverhältnis hinaus, falls aus dem besagten Mietverhältnis offene Forderungen bestehen. Besonders ..."unter Verzicht auf Einreden der Anfechtbarkeit".., und diese Bürgschaft ist "unbegrenzt" lässt mich schon ein wenig vorsichtig werden. Bitte sagen Sie mir, ob diese Formulierungen normal sind, bzw. welche Risiken ich hier eingehe. Vielen Dank für Ihre Bemühungen *** (Persönliche Daten von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 2 Jahren.
RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

1. Die Abgabe einer solchen Bürgschaft stellt eine unbegrenzte Haftung für Forderungen aus dem Mietverhältnis dar. D.h. die Vermieter können Sie nicht nur in Anspruch nehmen, wenn Mietrückstände eintreten oder die Nebenkosten nicht gezahlt werden. Diese Bürgschaft beinhaltet u.a. die Kosten einer gerichtlichen Durchsetzung von Mietverbindlichkeiten oder auch für Kosten die infolge einer Beschädigung der Mieträume einhergehen.

2. Auch vor dme Hintergrund einer zugründenden WG besteht soweit dies nicht eingeschränkt wird eine Haftungsübernahme auch für die gesamte Miete, d.h. auch für den Mietanteil der Mitbewohner.

3. Eine solche Abgabe einer Bürgschaftserklärung kann ich Ihnen nicht empfehlen, insbesondere auch nicht die Offenlegung der Einkommensverhältnisse.

4. Aus meiner Sicht sollte entweder eine betraglich begrenzte Bankbürgschaft abgegeben werden, wobei die Haftung auf den Mietanteil Ihrer Tochter begrenzt werden sollte. Wenn alle Eltern der WG bewohner eine solche betraglich beschränkte Bürgschaft abgeben ist der Mieter ebenfalls ausreichend abgesichert.

5. Weiterhin sollten Sie Ihre Tochter darauf hinweisen, dass wenn alle Bewohner den Mietvertrag abschließen eine Kündigung nur durch alle Mieter möglich ist bzw. bei Auszug ein Nachmieter gesucht werden müßte.

RASchroeter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 2 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1438
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1438
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1184
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2484
    Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    633
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    536
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rakrueger/2010-05-21_184337_ra_48_48_64.jpg Avatar von Rechtsanwalt Krüger

    Rechtsanwalt Krüger

    Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt

    Zufriedene Kunden:

    224
    Langjährige Praxis im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    216
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht