So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Guten Abend, Meine Frau und ich haben unsere Traumimmobilie

Kundenfrage

Guten Abend,
Meine Frau und ich haben unsere Traumimmobilie gefunden und letzte Woche den neuen Mietvertrag unterschrieben.
Die alte Wohnung haben wir am 31.07.2014 per Einschreiben gekündigt, jedoch hat unsere Verwaltung die Adresse geändert und so kam die Kündigung (immschlag) in einem neuen Umschlag erst am 18.08.2014 bei der Verwaltung an.
Heute kam das Schreiben der Verwaltung an wo drin steht das wegen einer aussertermindlichen Kündigung der nächst mögliche Mietaustritt am 31.03.2014 ist.
jetzt zu meiner 1. Frage:
Haben wir eine möglichkeit dies zu umgehen ausser wir finden einen Nachmieter?
Und ich habe unseren Vermieter vor einigen Wochen angetroffen, wo er mir gesagt hat das wir einen neuen Mietvertrag unterschreiben müssen, da kein gültiger Mietvertrag bestehe.
Sehe ich das richtig das ich somit gehen kann wann ich will?
Der Mietbeginn war 07.2011 und und der früheste Kündigungstermin war 1 Jahr darauf.
Damals haben ein Freund und ich die Wohnung gemietet, er ist aber im August 2012 ausgezogen da die Lärmbelästigung und Terror durch die Mieterin über uns unerträglich war (schlaflose Nächte, wir konnten die Wäsche nicht mehr im Trockenraum aufhängen ohne das sie bespuckt oder geklaut wurde, Sachschäden usw.).
Da wurde die Wohnung gekündigt (das selbe Spiel wie Jetzt, erst möglich auf den 31.03.2013).
Im November 2012 ist dan meine jetzige Frau zu mir gezogen und wir haben mit dem Vermieter ausgemacht das wir in der Wohnung bleiben, haben jedoch nie einen neuen Vertrag bekommen.
Rein theoretisch ist die Wohnung seit 31.03.2014 nicht mer von uns gemietet.
Kann uns jemand helfen?
MfG
Jennifer und Kenneth Gutmann
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die noch weitere Angaben erforderlich macht.

Hat die Verwaltung Ihnen den Adresswechsel mitgeteilt?
Was hat Ihnen der Vermieter geschrieben oder meinen Sie mit dem Schreiben des Vermieters das Schreiben der Verwaltung?

Für ergänzende Informationen wäre ich dankbar, um besser auf Ihr Anliegen eingehen zu können.

Vielen Dank!