So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16564
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Mein Partner und ich haben uns getrennt und er hat eine eigene

Kundenfrage

Mein Partner und ich haben uns getrennt und er hat eine eigene Eigentumswohnung und hat seinen Mietern auf Eigenbedarf gekündigt, weil ich in unserer gemeinsamen Wohnung bis ich wieder in mein Heimatstadt ziehen kann, gerne bleiben möchte. Nun plötzlich will er aber in unserer gemeinsamen Mietwohnung bleiben, weil er keine Lust zum umsziehen hat. Geht dies so einfach, obwohl er es mir zugesagt hat, dass er auzieht?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre mietrechtliche Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte

Wer ist denn Mieter der Wohnung ?


Wenn beide erfolgte schon eine Absprache mit dem Vermieter ?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Wir sind beide Mieter und nein es erfolgte noch keine Absprache mit dem Vermieter.

Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:



Es kann einer von Ihnen die Wohnung nicht alleine kündigen , das wäre unwirksam .


Sie sind also auf seine Zustimmung zur Kündigung angewiesen .


Es kann also keiner alleine in der Wohnung bleiben und den Mietvertrag übernehmen .


Sie werden sich mit ihm einigen müssen und ihn notfalls auf Zustimmung zur Kündigung verklagen.



Ansonsten kann er , wenn er Ihnen bereits zugesagt hat, dass er die Wohnung verlässt , sich nicht einfach unentscheiden.


Das isr nämlich als Vereinbarung zwischen Ihnen beiden zu sehen , dass Sie die Wohnung alleine bewohnen können.


Daran muss er sich festhalten lassen


Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, Sie haben sich meine Antwort zwischenzeitlich angesehen, jedoch noch nicht positiv bewertet. Bitte teilen Sie mir, mit, was einer positiven Bewertung entgegensteht. Ich werde Ihnen umgehend behilflich sein. Vielen Dank.




Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht