So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Muss ein Vermieter der mit auf einem Grundstück wohnt seine

Kundenfrage

Muss ein Vermieter der mit auf einem Grundstück wohnt seine Wohnfläche und den Garten aus der Grundsteuer raus rechnen bevor er Die Nebenkosten Abrechnung erstellt für seine Mieter?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

viele Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Wenn der Vermieter mit auf dem Grundstück lebt, haftet er anteilig auch für die Grundsteuer.

Die Nebenkosten werden immer nach Wohnfläche umgelegt. Wenn das Gebäude des Vermieters sonst nicht an der Umlage der Nebenkosten der Mieter beteiligt ist, muss für die Umlage der Grundsteuer, dann ein anderer Umlagemaßstab genommen werden. Hier wird dann die gesamte Wohnfläche der Mieter und die Wohnfläche des Vermieters zusammengerechnet und dann die Grundsteuer umgelegt, so dass ein Teil der Grundsteuer dann beim Vermieter verbleibt.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine erste rechtliche Orientierung verschaffen. Gerne stehe ich bei weiterem Klärungsbedarf zur Verfügung.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.
Haben Sie Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.