So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17048
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich wohne mit meinem früheren

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, ich wohne mit meinem früheren Partner in einer 4 Zimmer Erdgeschoßwohnung das ist ein befristeter Vertrag bis April 2015 wir würden aber gerne aus der Wohnung früher raus da ich nach Berchtesgaden gehe ab Juli beruflich und wir uns getrennt haben. Könnten Sie mir sagen wie dies möglich ist? mfg xxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von Justanswer.

Ist der Mietvertrag befristet oder ist die Kündigung bis April 2015 ausgeschlossen?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

In dem Mietvertrag steht dass auf eine Außerordentliche Kündigung bis April 2015 verzichtet wird.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wann sind Sie eingezogen, von wann ist der Mietvertrag also?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wir sind im April 2013 eingezogen der Mietvertrag ist auf 2 Jahre und danach geht er ganz normal weiter. wir haben auch nicht gedacht, dass wir so schnell wieder ausziehen.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Es gibt aber einen Unterschied, ob der Vertrag befristet ist oder ob die Kündigung anfangs bis zu 4 Jahren ausgeschlossen ist.

Ich nehme also an, dass hier die Kündigung für die ersten 2 Jahre ausgeschlossen ist.

Eine solche Regelung ist zulässig.

Bei sogenannten Formularmietverträgen ist ein Ausschluss des Kündigungsrechts über einen Zeitraum von bis zu 4 Jahren zulässig (BGH NJW 2005, 1574).

Diese Reglung ist nur unwirksam bei Studenten und Auszubildenen.

Wenn das auf Sie zutrifft, kann man vorzeitig normal mit Frist von 3 Monaten kündigen.

Anderenfalls sind Sie an diese Zeit gebunden und können erst kommendes Jahr wirksam kündigen.